Busreise Paris - Spickzettel für einen Tag

Ihr plant also einen kurzen Abstecher nach Paris mit dem Bus? Alles klar, dann schauen wir mal was ihr in der Stadt der Liebe an einem Tag anstellen könnt.

ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen
Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com empfehlen, und ihr über unseren Link euer Hotel bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision. Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!
Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.
Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

Eine Busreise ist sicherlich der günstigste Weg um mal eben nach Paris zu kommen. Falls ihr noch nie eine längere Busfahrt gemacht habt, schaut kurz in Anreise - Bus nach Paris rein. Dort erfahrt ihr ausführlich auf was ihr euch bei einer Busreise einstellen müsst.

 

Wir gehen an dieser Stelle mal davon aus, dass ihr am Abend in einen Fernbus einsteigt, am frühen Morgen in Paris ankommt, und am späten Abend wieder über Nacht zurück fahrt.

 

Inhalt:

  1. Tipps für die Vorbereitung der Busreise nach Paris
  2. Ein Tag in Paris - Sehenswürdigkeiten und Museen
  3. Spickzettel Busreise Paris
  4. Tagesfahrten Disneyland Paris

 

Wo kann ich eine Tagesfahrt nach Paris buchen?

 

➲ Fernbus nach Paris - flixbus.de

 

➲ Begleitete Busreisen Paris - buswelt.de

 

 

Städtereise Paris - Die Möglichkeiten

 

Kurztrips auf eigene Faust, Busreisen mit Reiseleitung, Pauschalreisen, Studienreisen, Flusskreuzfahrten... Die Möglichkeiten Paris zu entdecken im Überblick.

 

➲ Städtereisen Paris


 

Vorbereitung Busreise Paris

 

Wenn ihr für einen Tag mit dem Fernbus nach Paris fahrt, solltet ihr im Vorfeld einige Dinge beachten.

 

 

Nicht zu viel Krams mitnehmen

 

Ein kuscheliges Kissen ist bei einer Nachtfahrt mit dem Bus nach Paris natürlich praktisch, aber wollt ihr das Kissen wirklich den ganzen Tag durch die Stadt tragen? Ihr fahrt nicht unbedingt mit demselben Bus zurück wie auf der Hinfahrt, sodass ihr die Sachen nicht im Bus lassen könnt.

 

Überlegt euch also, ob euch nicht vielleicht für die Nacht im Bus auch die Jacke als Kissenersatz genügt. An den Pariser Bahnhöfen gibt es zwar Schließfächer, aber dort kommt ihr mit dem Bus leider nicht an. Die Busbahnhöfe liegen am Stadtrand von Paris, sodass ihr mit der Fahrerei zu den Schließfächern an den Bahnhöfen nur unnötig viel Zeit verplempern würdet.

 

Eine Alternative zu den Schließfächern an den Pariser Bahnhöfen ist Nannybag. Auf der Webseite könnt ihr für 6€ für 24 Stunden einen Platz für eine Tasche in einem Hotel oder Shop oder Restaurant buchen. Dort gibt es auch die Möglichkeit nach einem Taschensitter in der Nähe der Busbahnhöfe zu suchen.

 

Achtet aber auf die Öffnungszeiten! In einem Klamottenladen der um 18 Uhr schließt könnt ihr euer Zeug natürlich nicht erst um 22 Uhr abholen.

 

Wie man es dreht und wendet; Je weniger Zeug ihr dabei habt, umso besser. Versucht die Zwischenlagerei zu vermeiden.

 

 

Gefährliche Gegenstände

 

Taschenmesser sind unglaublich nützliche Begleiter, das wissen wir. Leider bekommt ihr damit in Paris an nahezu allen Sehenswürdigkeiten und Museen Probleme, da ihr Messer oder andere Gegenstände, die als Waffe ausgelegt werden können nicht mit rein nehmen dürft.

 

Ihr könnt sie auch meistens nicht am Eingang lassen. Am Eiffelturm zum Beispiel wandert alles was nicht mit zum Turm darf direkt in den Müll, oder ihr kommt eben nicht rein. 

 

Stellt euch beim Packen also immer die Frage: Dürfte ich das mit in ein Flugzeug nehmen? Wenn die Antwort Nein ist, dann lasst es lieber auch für Paris zuhause.

 

 

Snacks und Getränke

 

Packt euch was zu essen ein, und vor allem auch Wasser. Auf dem Weg nach Paris mit dem Bus habt ihr natürlich an Raststätten die Möglichkeit etwas zu kaufen, und auch in der Stadt gibt es an jeder Ecke Möglichkeiten zum Essen oder Trinken.

 

Ein paar Müsliriegel oder Ähnliches und eine Flasche Wasser sind trotzdem im Rucksack nie verkehrt, falls euch der Hunger übermannt wenn ihr grade keine Möglichkeit habt etwas zu kaufen.

 

Mit Wasser und Müsliriegeln bekommt ihr auch an den Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris keine Probleme.

 

 

Ausweis und Reiseunterlagen nicht vergessen

 

Einen Personalausweis oder Reisepass müsst ihr unbedingt dabei haben, falls es doch mal eine zufällige Kontrolle unterwegs oder in Paris gibt.

 

Achtet auch darauf dass ihr eure Bustickets habt und eventuelle Eintrittstickets für Museen oder Sehenswürdigkeiten in Paris.

 

 

Ein Tag in Paris - Sehenswürdigkeiten und Museen

 

So, wir stellen euch jetzt einfach mal vor, wie wir einen Tag in Paris verbringen würden, wenn wir noch nie vorher da gewesen wären. Wir packen euch auch ein paar Tipps zum Essen und Trinken mit rein. Die müsst ihr natürlich nicht alle mitnehmen, aber so wisst ihr welche Möglichkeiten zum Schlemmen und Snacken ihr habt.

 

Die meisten Busse aus Deutschland kommen in Paris an diesem Busbahnhöfen an (Die Links führen zur Haltestelle auf Maps):

 

 

An allen drei dieser Busbahnhöfe findet ihr jeweils auch eine gleichnamige Metrostation. Euer Tag in Paris wird ziemlich lang, sodass wir gerne das Tagesticket Mobilis für die Metro empfehlen. Ab vier Fahrten hat sich das Mobilis für 7,50€ schon gelohnt.

 

Wenn ihr unter 26 Jahre alt seid bekommt ihr das Tagesticket am Wochenende sogar viel günstiger. Dieses Ticket heißt Navigo Jeunes Week-End und kostet 4,10€.

 

Holt euch euer Ticket am Service Schalter in der Metrostation. Dort bekommt ihr eine Karte aus Plastik, ähnlich wie eine Bankkarte, auf der euer Tagesticket drauf geladen ist. Diese Karte kostet nochmal 2€.

 

Jedesmal wenn ihr in die Metro reingeht müsst ihr eure Karte am Drehkreuz an die lila Fläche halten. Dadurch öffnet sich das Drehkreuz.

 

Mehr Infos über die Tickets und wie die Metro Paris funktioniert

 

 

🚇 Fahrt mit der Metro ins Zentrum zur Station Palais Royal - Musée du Louvre.

 

 

Der Louvre

 

Wenn ihr aus der Metrostation Palais Royal - Musée du Louvre rauskommt, seht ihr rechts auf der anderen Straßenseite ein riesiges Gebäude mit drei Torbögen. Das ist schon der Louvre.

 

Habt ihr Hunger? Dann geht erstmal ins Le Nemours, eins der schönsten Cafés in dieser Ecke von Paris.

 

Wenn ihr durch die Torbögen hindurch geht, lauft ihr direkt auf den Eingang zum Louvre Museum mit der Glaspyramide zu.

 

Schaut auf dem Weg zum Innenhof aber unbedingt auch nach rechts und links. Dort könnt ihr durch die riesigen Fenster bereits einen guten Blick ins Museum erhaschen.

 

Busreise Paris Louvre besuchen
Der Innenhof des Louvre - Die Glaspyramide

 

Jetzt könnt ihr entweder das Louvre Museum mit der Mona Lisa besuchen, oder ihr schlendert einfach eine Runde durch den Innenhof mit der Glaspyramide.

 

Mehr Infos zum Besuch im Louvre Museum

 

Für einen Besuch im Louvre solltet ihr mindestens zwei bis drei Stunden einplanen. Holt euch am besten ein Ticket mit einer festen Uhrzeit und seid mindestens eine halbe Stunde vor dieser Zeit am Eingang an der Glaspyramide. So vermeidet ihr elend lange Wartezeiten am Eingang.

 

Louvre Tickets ab 20€ online kaufen

 

 

🏃 Geht danach in die Richtung des kleinen Triumphbogens (rechts im Bild im Hintergrund), und weiter durch den Tuileriengarten.

 

Hunger oder Bock auf einen guten Kaffee to go? An der kleinen Bude von Paul hinter dem Triumphbogen gibt es fantastischen Kaffee und Snacks auf die Hand.

 

Schlendert dann mit eurem Kaffee immer geradeaus durch den Park Jardin des Tuileries bis zum Place de la Concorde. Schießt ein paar Fotos vom zweitgrößten Platz Frankreichs mit dem Eiffelturm im Hintergrund.

 

Geht danach ein Stück unten an der Seine entlang weiter, bis ihr an der nächsten Brücke ankommt. Das ist die Pont Alexandre III. Die Brücke gehört zu den schönsten, die Paris im Angebot hat.

 

Busreise Paris Sehenswürdigkeiten an einem Tag Pont Alexandre III
Pont Alexandre III mit dem Grand Palais im Hintegrund

 

🏃 Geht an der Pont Alexandre III wieder nach oben, aber nicht über die Brücke drüber, sondern in Richtung des Grand Palais mit dem Glasdach. Genau gegenüber des Grand Palais steht der Petit Palais. Geht dort hinein.

 

 

Petit Palais - Museum der schönen Künste

 

Der Eintritt zur Dauerausstellung im Petit Palais ist gratis, aber eigentlich solltet ihr hier erstmal wegen dem idyllischen Café im grünen Innenhof hineingehen.

 

Hunger? Das Café ist eine echte Oase der Ruhe, überraschend günstig und perfekt für eine Pause und einen Snack geeignet.

 

Petit Palais Paris
Eingang zum Petit Palais

 

Geht durch die Sicherheitskontrolle am Eingang des Petit Palais und danach nach links die Stufen hoch. Auch der rechten Seite kommt ihr dann durch die Glastüren zum Café im Innenhof.

 

Petit Palais Café
Das versteckte Café im Innenhof des Petit Palais

 

Frisch gestärkt könnt ihr noch eine Runde durch das Museum der schönen Künste drehen. Der Eintritt ist frei.

 

 

🏃 Geht danach raus und nach rechts. Nach ein paar Metern steht ihr auch schon auf den Champs-Élysées und seht links den Triumphbogen.

 

 

Triumphbogen Paris

 

Spaziert die Champs-Élysees bis zum Triumphbogen hinauf. Unterwegs kommt ihr an den vielen Geschäften wie Louis Vuitton, Sephora oder dem PSG Store vorbei, und natürlich auch an vielen Restaurants und Cafés.

 

Am oberen Ende der Champs-Élysées lauft ihr auf der rechten Straßenseite quasi direkt in die Unterführung zum Triumphbogen rein. Unter dem Triumphbogen könnt ihr gratis herumlaufen. Wenn ihr auf das Dach steigen möchtet, benötigt ihr ein Ticket.

 

Tickets für das Dach des Triumphbogens ab 13€

 

Triumphbogen Paris
Der Pariser Triumphbogen

 

Vom Dach des Triumphbogens habt ihr eine fantastische Aussicht auf die Champs-Élysées und die ganze Stadt. Um nach oben zu kommen müsst ihr aber über eine schmale Wendeltreppe. Es gibt keinen Aufzug!

 

 

🚇 Jetzt seid ihr schon eine ganze Menge gelaufen, deshalb könnt ihr euch zur Abwechslung mal wieder eine Fahrt mit der Metro gönnen. Geht am Triumphbogen zur Metro runter und steigt in die Linie 6 Richtung Nation.

 

Fahrt drei Stationen bis zum Trocadéro und steigt dort aus.

 

 

Trocadéro - Die beste Aussicht auf den Eiffelturm

 

Geht zur Plattform und genießt erstmal den Blick auf den Eiffelturm.

 

Beste Aussicht Eiffelturm Trocadero
Trocadéro und der Eiffelturm

 

Hunger? Auf der Plattform am Trocadéro findet ihr Crêpe Buden. Ein Crêpe muss in Paris schon sein.

 

Wenn ihr genug Fotos geschossen habt, geht einfach Richtung Eiffelturm hinter der Plattform runter.

 

 

Eiffelturm

 

Wenn ihr den Eiffelturm besteigen möchtet, solltet ihr mindestens zwei Stunden Zeit mitbringen. Am Wochenende und rund um Feiertage müsst ihr sogar noch eine weitere Stunde Wartezeit einberechnen.

 

Mehr Infos & Tipps für den Besuch beim Eiffelturm

 

Für den Eiffelturm ist es auf jeden Fall sinnvoll die Tickets im Voraus online zu kaufen. Ihr steht sonst nochmal eine weitere Stunde an der Ticketkasse an. Falls ihr Geld sparen möchtet, ist der Gang zur Ticketkasse aber die günstigste Option.

 

Online Tickets für den Eiffelturm ab 34€

 

Um ganz nach oben auf den Eiffelturm zu kommen benötigt ihr ein Ticket für die dritte Etage.

 

 

Bootsfahrt auf der Seine

 

Gleich unterhalb des Eiffelturm findet ihr den Bootsanleger der Vedettes de Paris. Macht eine einstündige Panorama-Rundfahrt auf der Seine.

 

Hunger? Am Bootsanleger gibt es Crêpe und Sandwichbuden. Nehmt euch einfach was zu Essen mit aufs Boot.

 

Die Bootsfahrt auf der Seine führt euch durch das Zentrum von Paris, vorbei an vielen Highlights. Dazu gibt es an Bord einen Audiokommentar auf Englisch, Französisch und Spanisch, sodass ihr auch erfahrt was ihr rechts und links gerade seht. 

 

Tickets für die Bootsfahrt in Paris auf der Seine ab 15€

 

Bootsfahrt Paris
Geht immer: Bootsfahrt auf der Seine

 

Wenn ihr den Louvre ausgiebig besucht habt, auf dem Triumphbogen wart und auch den Eiffelturm bestiegen habt, ist es jetzt nach der Bootsfahrt schon langsam ziemlich spät und es wird womöglich schon Zeit zurück zum Bus zu fahren.

 

Falls ihr aber schneller unterwegs wart, und noch genug Zeit habt, dann macht euch auf den Weg zur Kathedrale Notre-Dame.

 

 

Kathedrale Notre-Dame

 

Zur Notre-Dame kommt ihr vom Eiffelturm am besten mit dem Bus. Geht am Eiffelturm über die Brücke über die Seine rüber und nach rechts. Bleibt auf der Straßenseite direkt am Fluß! Nach ein paar Metern seht ihr schon die Bushaltestelle.

 

 

🚌 Steigt in den Bus 72 Richtung Gare de Lyon.

 

 

Euer Tagesticket gilt auch für den Bus. Steigt vorne beim Fahrer ein und haltet dort euer Ticket an die lila Fläche dran. Fahrt bis zur Station Chatelet - Quai de Gesvres. Keine Sorge, die Stationen werden deutlich angesagt und auch auf einem Display in der Mitte des Busses oben angezeigt.

 

Wenn ihr aus dem Bus ausgestiegen seid, geht einfach über die nächste Brücke drüber und immer geradeaus. So könnt ihr die Kathedrale Notre-Dame gar nicht verfehlen.

 

Busreise Paris Sehenswürdigkeiten Notre Dame
Notre-Dame nach dem Brand: Der Platz davor ist abgesperrt.

 

Seit dem Brand im April 2019 könnt ihr die Kathedrale leider erstmal nicht von innen besichtigen. Trotzdem lohnt sich natürlich ein Abstecher zur imposanten Notre Dame. Dreht einfach eine Runde um die Kathedrale herum, und geht dann über die Seine rüber ans südliche Ufer.

 

Tipp: Wenn ihr mehr Zeit rund um Notre-Dame verbringen möchtet, steigt schon an der Haltestelle Pont Neuf - Quai du Louvre aus dem Bus 72 aus und folgt unserem Rundgang Paris Notre-Dame & Île de la Cité. Der Rundgang endet an diesem Restaurant...

 

Allerspätestens jetzt müsstet ihr langsam Hunger haben. Geht ins Restaurant Le Marmiton de Lutèce. Dort bekommt ihr klassisch französische Küche, Fondue, Käsefondue oder Raclette.

 

 

🚇 Falls ihr jetzt immer noch Zeit übrig habt (unwahrscheinlich, aber wer weiß), steigt an der Station Saint-Michel in die Metro Linie 4 Richtung Mairie de Montrouge.

 

 

Tour Montparnasse - Die schönste Aussicht bei Nacht auf Paris

 

Fahrt fünf Stationen bis Montparnasse-Bienvenüe und gönnt euch einen Blick vom Turm Montparnasse auf das abendliche Paris.

 

Nehmt, nachdem ihr aus der Metro ausgestiegen seid, den Ausgang (Sortie) 4. So kommt ihr direkt neben dem Turm raus und müsst nur noch ein paar Schritte nach rechts zum Eingang gehen.

 

Hier könnt ihr mit einem Online Ticket viel Zeit sparen. Wenn ihr am Eingang zum Turm an der rechten Tür eine Warteschlange seht, dann ist das die Schlange für die Ticketkasse. Mit einem Online Ticket könnt ihr einfach durch die linke Tür reinmarschieren.

 

Tickets für den Tour Montparnasse ab 18€

 

Dann müsst ihr noch durch eine Sicherheitskontrolle und dann fahrt ihr mit dem Aufzug in unter einer Minute auf die 56. Etage des Tour Montparnasse.

 

Oben angekommen seid ihr zuerst auf der Besucher-Etage. Direkt hinter dem Drehkreuz links findet ihr die Treppe zur Dachterrasse.

 

Busreise Paris Turm Montparnasse besuchen
Aussicht vom Tour Montparnasse

 

Am schönsten ist die Aussicht von der Dachterrasse des Tour Montparnasse wenn es schon dunkel ist, oder während dem Sonnenuntergang. In 210 Metern Höhe habt ihr einen fantastischen Blick auf den Eiffelturm und ganz Paris.

 

Kurz vor Sonnenuntergang ist allerdings auch am meisten los am Turm, versucht spätestens eine halbe Stunde vor dem Sonnenuntergang am Turm zu sein. Ab eine Stunde nach Sonnenuntergang ist dann schon wieder viel weniger los.

 

Aussicht Tour Montparnasse bei Nacht
Blick vom Tour Montparnasse bei Nacht

 

So, jetzt müsste es aber langsam wirklich spät am Abend sein und es wird Zeit von Paris Abschied zu nehmen. Wir hoffen ihr hattet einen wunderschönen Tag in der Stadt der Liebe und der Lichter!

 

Bon Voyage!

 

 

Spickzettel Busreise Paris als Download

 

Falls ihr euch diesen Spickzettel für eure Busreise ausdrucken möchtet, inklusive einem kleinen Metroplan auf dem wir die wichtigsten Stationen für diesen Tag markiert haben - Voilá:

 

Download
Spickzettel für die Busreise - Ein Tag in Paris für Anfänger
Stadtpfade Spickzettel Busreise Paris.pd
Adobe Acrobat Dokument 858.0 KB
Download
Metro Paris - Die wichtigsten Stationen für die Busreise markiert
Stadtpfade Spickzettel Busreisen Paris -
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB
Download
Rundgang Notre-Dame & Île de la Cité
Stadtpfade Notre Dame und Île de la Cité
Adobe Acrobat Dokument 704.3 KB

 

Fehlt euch das Künstlerviertel Montmartre in unserem Programm für die Busreise? Wenn ihr dort hin möchtet, folgt einfach unserem Rundgang Montmartre und lasst dafür einen anderen Programmpunkt weg. Vom Triumphbogen könnt ihr zum Beispiel direkt nach Montmartre zur Metrostation Blanche mit der Linie 2 fahren. 

 

Download
Rundgang Künstlerviertel Montmartre
Spickzettel Montmartre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.8 MB

 

 

Oder... 2, 3, 4, 5 Tage in Paris?

 

Ihr wollt lieber mehrere Tage in Paris verbringen? Die Möglichkeiten für eine Städtereise über zwei bis zehn Tage sind zahlreich. Welche Optionen ihr dafür habt findet ihr hier:

 

Städtereisen Paris - Die Möglichkeiten im Überblick

 

 

Busreisen Disneyland Paris - Tagesfahrten

 

Falls ihr gar nicht in die Stadt wollt, sondern einfach nur einen Tag im Disneyland Paris verbringen möchtet, gibt es auch dafür viele Angebote. Eine Verbindung mit dem Fernbus ab Deutschland direkt ins Disneyland gibt es leider noch nicht. Ihr habt daher zwei Möglichkeiten:

 

1. Auf eigene Faust - Fernbus Paris und weiter mit dem Nahverkehrszug

 

Wie für Städtereisen auch, könnt ihr mit dem Fernbus nach Paris fahren, und von dort mit dem Nahverkehrszug ins Disneyland weiter fahren.

 

➲ Fernbus nach Paris - flixbus.de

 

Die Haltestelle Paris Bercy Seine ist dafür am besten geeignet. Von dort seid ihr in 20 Minuten zu Fuß, oder mit der Metro nach nur einer Haltestelle am Gare de Lyon. Dort steigt ihr in die RER A, die euch in etwa einer Dreiviertelstunde nach Paris bringt.

 

➲ Mehr Infos: Disneyland Paris

 

➲ Mehr Infos: Metro & Nahverkehrszug Paris

 

Alles in Allem müsst ihr vom Aussteigen aus dem Fernbus, bis zum Eingang vom Disneyland mit etwa eineinhalb Stunden rechnen. Die braucht ihr natürlich auch wieder zurück zum Bus. Das ist ziemlich viel Zeit wenn ihr nur diesen einen Tag habt, daher ist vielleicht die zweite Möglichkeit eine bessere Option für euch...

 

 

2. Tagesfahrt ins Disneyland Paris

 

Viele Reiseveranstalter bieten Tagesfahrten ins Disneyland Paris an. Ihr startet am Nachmittag oder Abend in Deutschland in Richtung Frankreich und kommt am Morgen des nächsten Tages direkt am Disneyland an. Dort verbringt ihr den Tag und steigt am Abend wieder in den Bus zurück nach Deutschland.

 

Achtet bei beim buchen der Busreisen darauf ob das Eintrittsticket für das Disneyland im Preis enthalten ist. Das ist von Veranstalter zu Veranstalter ganz unterschiedlich.

 

Tagesfahrten ins Disneyland ohne Ticket gibt es ab etwa 60 Euro. Wenn ihr das Eintrittsticket direkt inklusive haben möchtet müsst ihr mit Preisen ab 120 Euro pro Person rechnen.

 

Ihr müsst nicht die ganzen einzelnen Reiseveranstalter durchforsten um den richtigen Tagestrip zu Mickey, Minnie und Donald für euch zu finden. Bei buswelt.de könnt ihr die Angebote der verschiedenen Veranstalter vergleichen und auch buchen. 

 

➲ Busreisen Disneyland Paris bei buswelt.de vergleichen

 

Tipp: Wenn ihr die Lichtershow oder das Feuerwerk am späten Abend im Disneyland sehen möchtet, achtet auch auf die Rückfahrtzeiten der angebotenen Reisen. Bei einigen Anbietern geht es schon gegen 20:00 Uhr zurück, bei anderen erst gegen Mitternacht.

 

 

Mehr Paris Tipps:

Spickzettel Paris
Alle Stadtpfade Spickzettel für Paris im Überblick
Stadtführung Paris
Rundgänge, Stadtführungen & Fahrradtouren in Paris

Städtereise Paris buchen
Die Optionen für die Städtereise nach Paris im Überblick
Zug nach Paris
Bahn, TGV und Thalys... Für die entspannte Anreise
Hotel Paris
Welche Hotels eignen sich für die Städtereise?
Flug nach Paris
Die Verbindungen, die Flughäfen und der Weg in die Stadt

Rundgang Notre-Dame
Spickzettel: Rundgang Notre-Dame und Île de la Cité
Paris 3 Tage
Paris für Anfänger: Programmvorschlag für 3 Tage
Montmartre
Montmartre Rundgang abseits der ausgetretenen Pfade
Katakomben Paris
Wie läuft ein Besuch der Katakomben Paris ab?
Paris Hop on Hop off
Spickzettel: 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris
Eiffelturm
Ein Abstecher zur eisernen Dame darf nicht fehlen!
Schloss Versailles
Die Tipps für den Ausflug zum Schloss des Sonnenkönigs
Sehenswürdigkeiten Paris
Die Top 11 Sehenswürdigkeiten in Paris
Seine Bootsfahrt Paris
Die schönsten Bootsfahrten auf der Seine
Mona Lisa Louvre
Warum ist die Mona Lisa so berühmt?