Brücken in Paris: Die Pont Alexandre III

Die nach dem Zaren Alexander III von Russland benannte Brücke zählt zu den schönsten Brücken, die Paris im Angebot hat.

Sie führt vom Grand Palais, an der Champs-Élysées, über die Seine Richtung Hôtel des Invalides und Invalidendom.

 

Paris Sehenswürdigkeiten Pont Alexandre III
ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen
Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com empfehlen, und ihr über unseren Link euer Hotel bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision. Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!
Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.
Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

Fotospot Pont Alexandre III

Tagsüber, bei Nacht, bei Sonne und bei Regen gibt sie ein hervorragendes Fotomotiv ab, vielleicht bei Nacht noch ein wenig schöner als Tagsüber wegen ihrer Beleuchtung.

Die Pont Alexandre III war die erste Brücke in Paris, die beleuchtet war. Die ursprünglichen Gaslaternen wurden zwar mittlerweile durch elektrisches Licht ersetzt, jedoch blieb man dabei so nah wie möglich am Original.

 

Pont Alexandre III Paris
Die Pont Alexandre III bei Nacht

Metrostation: Invalides oder Champs-Élysées Clemenceau

Pont Alexandre III auf der Karte

 

Stadtpfade Programm-Tipp rund um die Pont Alexandre III

 

Verbindet eure Besichtigung der Pont Alexandre III mit einem Besuch im Invalidendom & Armeemuseum

 

Ebenfalls nur ein paar Meter von der Pont Alexandre III entfernt findet ihr das schwimmende Street Art Museum Fluctuart. Dort lohnt sich der Besuch am Abend am meisten. Das Urban Art Boot hat bis Mitternacht geöffnet, und ab 20 Uhr legen dort oft DJs auf. Die Rooftop Bar auf dem Oberdeck des Boots rundet die Sache noch ab.

 

Für die Nachtschwärmer: Unter der Pont Alexandre III, am südlichen Ufer der Seine, geht es rein zum Faust. In dem beliebten Club könnt ihr bis zum Sonnenaufgang durchtanzen.

 

Übrigens: Das Zentrum von Paris kann man prima mit dem Fahrrad erkunden.  Ihr könnt euch für einen Tag ein Fahrrad mieten: Mietfahrrad in Paris

Oder ihr schließt euch einer geführten Fahrradtour an: Höhepunkte von Paris│3-stündige Fahrradtour

 

Paris Sehenswürdigkeiten: In der Nähe der Pont Alexandre III...

Invalidendom
Paris Museum Petit Palais

Mehr Paris Tipps...

Rundgang Notre-Dame
Spickzettel: Rundgang Notre-Dame und Île de la Cité
Paris 3 Tage
Paris für Anfänger: Programmvorschlag für 3 Tage
Triumphbogen
Bester Blick auf die Champs-Élysées: Arc de Triomphe
Montmartre
Montmartre Rundgang abseits der ausgetretenen Pfade
Katakomben Paris
Wie läuft ein Besuch der Katakomben Paris ab?
Paris Hop on Hop off
Spickzettel: 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris
Eiffelturm
Ein Abstecher zur eisernen Dame darf nicht fehlen!
Louvre
Tipps und Tricks für den Besuch im Louvre Museum
Schloss Versailles
Unsere Tipps für den Ausflug zum Schloss des Sonnenkönigs
Sehenswürdigkeiten Paris
Die Top 11 Sehenswürdigkeiten in Paris
Seine Bootsfahrt Paris
Die schönsten Bootsfahrten auf der Seine
Mona Lisa Louvre
Warum ist die Mona Lisa so berühmt?