Wochenmärkte in Paris

Wochenmärkte sind in Frankreich bis heute die klassische Art den Lebensmitteleinkauf zu erledigen. Die schönsten Märkte in Paris sind:

 

  1. Marché Saxe-Breteuil
  2. Marché Edgar Quinet
  3. Marché Mouffetard (unser Liebling!)
  4. Tipp: Food Market
  5. Marché Bourse 
  6. Marché Bastille

 

Hier findet ihr eine Übersicht, wann welcher Wochenmarkt in Paris stattfindet.

ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen
Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com empfehlen, und ihr über unseren Link euer Hotel bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision. Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!
Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.
Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

Welcher Wochenmarkt in Paris lohnt sich?

An jedem Tag der Woche finden in Paris an verschiedenen Orten Wochenmärkte statt. Hier möchten wir euch die unserer Meinung nach schönsten Märkte vorstellen.

 

1. Marché Saxe-Breteuil

Was gibt es? Lebensmittel, Klamotten

Metrostation: Sèvres Lecourbe

► In Maps anzeigen

Donnerstag und Samstag 7 bis 14 Uhr

Ganz in der Nähe des Eiffelturms, zwischen École Militaire und dem Invalidendom findet der Marché Saxe-Breteuil statt. Neben einem riesigen Angebot an leckeren französischen Spezialitäten gibt es auch noch Klamotten und Möbel zu Spottpreisen.



2. Marché Edgar Quinet

Was gibt es? Lebensmittel, Klamotten

 

Metrostation: Montparnasse-Bienvenüe oder Edgar Quinet

►In Maps anzeigen

Mittwoch und Samstag 7 bis 14 Uhr.  

Nahe des Tour Montparnasse findet zweimal wöchentlich der Marché Edgar Quinet statt. 

Ein klassischer Wochenmarkt, der die Herzen von Feinschmeckern höher schlagen lässt.



3. Marché Mouffetard

Was gibt es? Lebensmittel

 

Metrostation: Censier - Daubenton

► Rue Mouffetard, 75005 Paris

Dienstag bis Sonntag 10 bis 13 Uhr 

In einer der schönsten Ecken von Paris findet zweimal wöchentlich der Marché Mouffetard statt. 

Zwischen Bars, Cafés und Feinkostläden bieten Bauern, Bäcker und Metzger ihre Waren an. Traditionelles Flair pur!



4. Tipp: Food Market

Metrostation: Couronnes

► Der Food Market auf der Karte

Einmal im Monat am Donnerstag

jeweils 18 bis 22:30 Uhr

Einmal im Monat kann man sich in Belleville beim Street Food Market den Bauch vollschlagen.



5. Marché Bourse

Was gibt es? Lebensmittel, manchmal Antiquitäten

 

In Maps anzeigen

Dienstag und Freitag 

12:30 Uhr bis 20:30 Uhr 

 

Am Wochenende findet an diesem Platz auch manchmal ein Antiquitätenmarkt statt!

Der Nachmittags stattfindende Wochenmarkt am Palais Brogniart ist ein weiterer klassischer Wochenmarkt.



6. Marché Bastille

Was gibt es? Lebensmittel, Klamotten

Metrostation: Bastille

►In Maps anzeigen

Donnerstag und Sonntag

7 bis 14:30 Uhr 

 

Der Klassiker unter den Wochenmärkten! 



Markthallen Paris
Eine Pariser Tradition: Die Markthallen
Flohmarkt Paris
Die schönsten Flohmärkte in Paris

 

Mehr Paris Tipps:

Geheimtipps Paris
Die Reiseleiter verraten ihre liebsten Insidertipps
Stadtrundfahrt Paris
Die schönsten Stadtrundfahrten in Paris

Stadtführung Paris
Rundgänge, Stadtführungen & Fahrradtouren in Paris
Spickzettel Paris
Alle Stadtpfade Spickzettel für Paris im Überblick

Rundgang Notre-Dame
Spickzettel: Rundgang Notre-Dame und Île de la Cité
Paris 3 Tage
Paris für Anfänger: Programmvorschlag für 3 Tage
Triumphbogen
Bester Blick auf die Champs-Élysées: Arc de Triomphe
Montmartre
Montmartre Rundgang abseits der ausgetretenen Pfade
Katakomben Paris
Wie läuft ein Besuch der Katakomben Paris ab?
Paris Hop on Hop off
Spickzettel: 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris
Eiffelturm
Ein Abstecher zur eisernen Dame darf nicht fehlen!
Louvre
Tipps und Tricks für den Besuch im Louvre Museum
Schloss Versailles
Unsere Tipps für den Ausflug zum Schloss des Sonnenkönigs
Sehenswürdigkeiten Paris
Die Top 11 Sehenswürdigkeiten in Paris
Seine Bootsfahrt Paris
Die schönsten Bootsfahrten auf der Seine
Mona Lisa Louvre
Warum ist die Mona Lisa so berühmt?