Paris Cabaret - Welches ist für wen das Richtige?

 

Die Pariser Cabarets sind sehr unterschiedlich. Das bekannteste Cabaret ist sicher das Moulin Rouge. Daneben gibt es aber noch zahlreiche andere Cabarets in verschiedenen Formen.

 

Welches Cabaret ist das Richtige für mich?

 

Hier findet ihr einen Überblick über die bekanntesten, und unsere liebsten Cabarets, und was sie jeweils zu bieten haben.

 


ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen
Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com empfehlen, und ihr über unseren Link euer Hotel bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision. Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!
Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.
Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

 

 

Das richtige Cabaret in Paris finden

 

 

Cabaret ist nicht gleich Cabaret. Damit ihr nicht im für euch falschen Cabaret landet, verraten wir euch was es wo zu sehen gibt.

 

 


Tradition, Cancan, Burlesque, Dinner & Show

Moulin Rouge

 

 

Das Moulin Rouge ist der Geburtsort des Varieté-Theaters und begeistert bereits seit 1889 seine Besucher. Eine unvergleichliche Show wird hier auf die Beine gestellt.

 

Es gibt täglich drei Vorstellungen, die erste um 19 Uhr beinhaltet ein Dinner, weitere Shows gibt es um 21 Uhr und um 23 Uhr, dann ohne Essen.

 


 

Infos & Tickets│ Dinner Show 19 Uhr ab 185€ ➲ Tickets für die Dinner Show

 

Infos & Tickets│ Show 21 und 23 Uhr: ab 87€ ➲ Tickets für die Shows ohne Essen

 

Metrostation: Blanche

 

Auf Maps anzeigen│➲ Moulin Rouge am Place Blanche

 

 


Tradition, Chansons, Akkordeon, für alle mit Französischkenntnissen!

Au Lapin Agile

 

 

Das kleine, uralte Cabaret, versteckt hinter einem Weinberg in Montmartre hat wenig mit dem "Cabaret", welches man mit dem Moulin Rouge verbindet gemeinsam.

Einen kleinen Vorgeschmack, weitere Infos und die Möglichkeit zum reservieren gibt es auf der Webseite des Lapin Agile.

 


In kleiner Runde werden Chansons gesungen, komödiantische Einlagen geliefert und dazu Wein getrunken.

 

Essen gibt es hier nicht, dafür aber ein Paris-Erlebnis, das Seinesgleichen sucht.

 

Das Programm ist komplett auf französisch, zumindest über ein paar rudimentäre Sprachkenntnisse sollte man verfügen. 

 

 

Metrostation: Lamarck-Caulaincourt

 

Auf Maps anzeigen│➲ 22 Rue des Saules (Montmartre)

 

Eintritt: 28€ (ein Getränk inklusive)

 

Achtung: Im Lapin Agile ist nur Barzahlung möglich!

 

Dienstag bis Sonntag

21 Uhr bis etwa 1 Uhr

Montags geschlossen

 

  


Travestie, Glitzer, Dinner & Show

Chez Michou

 

 

Die Travestieshow bei Michou ist in Montmartre eine Institution.

 

Bereits seit 1956 begeistert die Show die Besucher. Glitzernde, singende Stars unterhalten 7 Tage die Woche die Besucher des Michou. Wer hier auf der Bühne steht, dessen Leben ist die Bühne!

 

Metrostation: Pigalle

 

Auf Maps anzeigen│➲ 80 rue des Martyrs (Montmartre)

 

Eintritt: ab 45€

Wann? Täglich

 

 

Infos & Tickets│➲ Chez Michou

 


Werbung

 

 


Sexy, Burlesque, Cancan, Dinner & Show

Crazy Horse

 

 

Eine Legende unter den Cabarets ist auch das Crazy Horse.

 

Mitten in Paris, zwischen den Champs-Élysées und der Seine, erwartet das sexy Cabaret seine Besucher.

 

Cabaret Paris

 

Oft bekommt man Tickets an der Kasse, aber nicht immer. Grade an Wochenende ist das Crazy Horse gerne ausverkauft. Wer kein Risiko eingehen möchte, sollte die Tickets vorher online kaufen.

 

Infos & Tickets│➲ Crazy Horse

 

Metrostation: Alma Marceau

 

Auf Maps anzeigen│➲ 12 Avenue George V (Champs-Élysées)

 

Eintritt: ab 105€

Wann? Täglich

 

 


Chansons, Geschichten, für alle mit Französischkenntnissen!

La Main au Panier

 

 

Das kleinste Cabaret der Stadt versteckt sich nicht weit entfernt von Notre Dame. Hier liegt der Schwerpunkt auf Musik und Geschichten, nackte Haut gibt es hier nicht.

 

➲ Webseite des Main au Panier

 


 

Online Reservierungen sind leider nicht möglich. Reservierungen werden ausschließlich telefonisch entgegengenommen:

 

+33 1 46 33 33 63

 

Metrostation: Maubert-Mutualité

 

Auf Maps anzeigen│➲ 3 Rue de Poissy (Saint Germain)

 

Eintritt: ab 25€

 

 


Burlesque, Cancan, Artistik, Dinner & Show

Unser Favorit: Paradis Latin

 

 

Die Show im Paradis Latin ist eine Mischung aus klassischem französischen Cancan und Artistik, gespickt mit viel nackter Haut.

 

Das Paradis Latin ist unser heimlicher Liebling unter den Pariser Cabarets.

 


 

Hier ist alles etwas kleiner und persönlicher als in den großen Cabarets wie dem Moulin Rouge oder dem Lido. Außerdem ist der Saal ein echtes Jugendstil-Highlight. Immerhin hatte hier Gustave Eiffel seine Finger beim Bau im Spiel.

 

 

Infos & Tickets│ Show mit Abendessen: ab 130€ ➲ Tickets für die Dinnershow

 

Infos & Tickets│ Show ohne Essen: ab 75€ ➲ Tickets für die Show ohne Essen

 

Metrostation: Cardinal Lemoine

 

Auf Maps anzeigen│➲ 28 Rue du Cardinal Lemoine (Saint Germain)

 

Eintritt: ab 65€

Wann? Täglich

 

 


 

 

Das waren unsere Favoriten unter den Cabarets in Paris. Könnt ihr noch ein wenig mehr Inspiration für Paris vertragen? Dann lest einfach weiter.

 

Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß bei der Show!

 

 


 

 

Was kann man in Paris machen?

 

 

Paris hat ja bei weitem nicht nur Cabarets zu bieten. Es gibt etliche Museen, Sehenswürdigkeiten ohne Ende, spannende Aktivitäten, viele Insidertipps... Kurzum: Es gibt viel zu tun!

 

Bevor wir euch mit Tipps überhäufen, möchten wir euch aber noch kurz warnen. Plant eure Tage in Paris nicht zu voll! Ein zu straffer Zeitplan kann von einer etwas längeren Warteschlange am Louvre ganz leicht zerschossen werden.

 

Außerdem solltet ihr auch immer Zeit zwischendurch für einen Kaffee, einen Crêpe oder einen Wein haben. Das Pariser Savoir-Vivre darf ja nicht zu kurz kommen!

 

Eine gute Mischung aus Savoir-Vivre und Sightseeing sind drei Programmpunkte am Tag. Vielleicht ein Museum oder eine Sehenswürdigkeit am Vormittag, ein Rundgang am Nachmittag und eine Bootsfahrt am Abend?

 

Vier Programmpunkte am Tag fallen schon in die Kategorie Power-Sightseeing, sind aber durchaus machbar. Erst ab fünf Punkten lauft ihr Gefahr nicht alles zu schaffen.

 

 

 

Sehenswürdigkeiten und Museen

 

 

Paris hat eine unfassbare Menge an Museen und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Allen voran natürlich der Eiffelturm, das Louvre Museum, die Kathedrale Notre Dame und der Triumphbogen. Das sind aber nur vier von vielen weiteren Highlights.

 

Wir haben die wichtigsten Museen und Sehenswürdigkeiten mal zusammengefasst, und eine dazu passende Google Maps Liste erstellt, die ihr euch speichern könnt. So werden euch unsere Empfehlungen in Maps immer direkt angezeigt.

 

Welche Sehenswürdigkeiten in Paris darf ich nicht verpassen? >

 

 

Hop on Hop off Paris

 

 

Wenn ihr in Paris viel Sightseeing auf dem plan stehen habt, und gleichzeitig eine Stadtrundfahrt machen möchtet, dann ist der Hop on Hop off Bus eine fantastische Sache.

 

Es gibt verschiedene Anbieter für eine Hop on Hop off Tour in Paris, die wiederum verschiedene Tickets für ein, zwei oder drei Tage im Angebot haben. Grundsätzlich gilt: Mit jedem Tag mehr verbessert sich das Preis-Leistungsverhältnis.

 

Wir haben uns die Anbieter der Hop on Hop off Touren in Paris mal näher angeschaut. Wenn ihr wissen möchtet welchen Anbieter wir für welches Szenario empfehlen, schaut mal hier rein:

 

Hop on Hop off Paris - Welcher Anbieter ist der Richtige für mich? >

 

Und damit ihr nicht völlig planlos mit dem Hop on Hop off Bus unterwegs seid, haben wir natürlich auch hierfür einen Spickzettel auf Lager:

 

Spickzettel für 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris >

 

 

Bootsfahrt auf der Seine

 

 

Immer wieder ein Highlight bei einem Trip nach Paris ist eine Bootsfahrt auf der Seine. Wir haben diese Bootsfahrten mit unseren Gästen schon dutzende Male mitgemacht, und wir freuen uns immer noch jedes Mal darauf.

 

Auch für die Bootsfahrt habt ihr verschiedene Anbieter zur Auswahl. Die Route ist bei allen dieselbe (den Fluss rauf und runter). Wir empfehlen die Auswahl des Bootstouren-Anbieters einfach davon abhängig zu machen, wo ihr am praktischsten einsteigen könnt.

 

Sprich: Wenn ihr die Bootsfahrt mit dem Eiffelturm verbinden möchtet, steigt beim Anbieter am Eiffelturm ein. Wenn ihr vor oder nach einem besuch bei der Kathedrale Notre Dame mit dem Boot durch Paris schippern möchtet, dann geht zum Anbieter an der Pont Neuf.

 

Hier findet ihr alle Bootstouren-Anbieter und die nötigen Infos dazu:

 

Bootsfahrt auf der Seine - Welches Boot soll ich nehmen? >

 

 

Spaziergänge in den schönsten Vierteln

 

 

Mit unseren Gästen machen wir in Paris verschiedene Rundgänge durch die schönsten Viertel der Stadt. Ein paar davon haben wir sozusagen als Spickzettel 'zu Papier' gebracht, sodass ihr einfach der Wegbeschreibung auf eigene Faust folgen könnt.

 

Spickzettel Spaziergang Notre Dame und Île de la Cité >

 

Spickzettel Spaziergang Montmartre >

 

Spickzettel Spaziergang mit Picknick im Marais >

 

Falls ihr lieber mit einem 'echten' Guide Paris entdecken möchtet, habt ihr zahlreiche Stadtführungen und Fahrradtouren zur Auswahl. Davon gibt es gleich so viele, dass die Wahl der Tour nicht wirklich einfach ist. Wir versuchen mal Licht ins Dunkle zu bringen:

 

Die schönsten Rundgänge und Fahrradtouren in Paris >

 

 

Essen in Paris

 

 

Hey, das ist Frankreich! Da darf das Thema essen natürlich nicht fehlen. Wir verraten euch wo wir am liebsten essen gehen, welches die besten Läden für Vegetarier und Veganer sind, und was zum Kuckuck ist ein Bouillon?

 

Bouillons in Paris - Tradition auf dem Teller >

  

Unsere 8 Lieblingsläden in Paris >

 

Veggie & vegan essen in Paris >

 

 

 

Paris nach Sonnenuntergang

 

 

Auch am Abend hat Paris viel zu bieten! Und zwar so viel, dass wir es gar nicht mal eben schnell hier alles erwähnen zu können. Schaut daher einfach mal in diesen Artikel rein:

 

Paris bei Nacht - Tanzen, Museen, Touren, Aussicht, Jazz, Weinbars... >

 

 

Wo soll ich in Paris übernachten?

 

 

Ein günstiges Hotelzimmer schlägt in Paris mit Preisen ab 70 Euro zu Buche. Für diesen Preis dürft ihr aber keinen Luxus erwarten, und ihr solltet auch nicht geräuschempfindlich sein. Die meisten der günstigen Hotels sind nämlich sehr hellhörig. Teilweise kann man jedes Wort aus dem Nachbarzimmer verstehen.

 

Ein wesentlich besseres Preis-Leistungsverhältnis erwartet euch im Preisbereich von 120 bis 200 Euro. Praktischerweise habt ihr in diesem Preissegment auch enorm viel Auswahl.

 

Zumindest solange keine Fashion Week oder eine große Messe stattfindet. Falls euch bei der Hotelsuche die Preise für Hotelzimmer exorbitant hoch erscheinen, dann habt ihr vermutlich ein Wochenende mit Mega-Event erwischt. Probiert es mal mit Daten eine oder zwei Wochen später, wahrscheinlich purzeln die Preise dann rasant.

 

Mehr dazu findet ihr bei unseren Hotelempfehlungen und unseren allgemeinen Tipps für die Städtereise nach Paris:

 

Die besten Hotels in Paris für jeden Geldbeutel >

 

Städtereise Paris - Die Möglichkeiten im Überblick >

  

 


 

 

Die Metro - Wie komme ich in Paris von A nach B?

 

 

Um die Metro werdet ihr bei einem Besuch in Paris kaum herumkommen. Warum auch? Man kommt mit der Metro im Handumdrehen von A nach B, sie ist günstig, und nach zweimal auf den Metroplan schauen auch für den Paris-Anfänger nicht schwer zu durchschauen.

 

Also macht euch keinen Kopf, das mit der Metro kriegt ihr ruck zuck auf die Kette!

 

Hier verraten wir euch mehr zu den Metro Tickets, Abfahrtszeiten und Linien:

 

Paris Metro & RER - Was ist das und wie geht das? >

 

 


 

 

 

Alors, das waren unsere Tipps für euren Trip nach Paris an dieser Stelle. Wir wünschen euch eine fantastische Zeit!

 

Bon Voyage!

 

 


 

 

Mehr Paris Tipps:

 

Stadtrundfahrt Paris
Die schönsten Stadtrundfahrten in Paris
Hotel Paris
Unsere liebsten Hotels in Paris

Panthéon Paris: Das geheime Highlight!
Panthéon Paris: Das geheime Highlight!
Paris City Pass
Lohnt sich ein Paris Pass?

Rundgang Notre-Dame
Spickzettel: Rundgang Notre-Dame und Île de la Cité
Paris 3 Tage
Paris für Anfänger: Programmvorschlag für 3 Tage
Triumphbogen
Bester Blick auf die Champs-Élysées: Arc de Triomphe
Montmartre
Montmartre Rundgang abseits der ausgetretenen Pfade
Katakomben Paris
Wie läuft ein Besuch der Katakomben Paris ab?
Paris Hop on Hop off
Spickzettel: 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris
Eiffelturm
Ein Abstecher zur eisernen Dame darf nicht fehlen!
Louvre
Tipps und Tricks für den Besuch im Louvre Museum
Schloss Versailles
Unsere Tipps für den Ausflug zum Schloss des Sonnenkönigs
Sehenswürdigkeiten Paris
Die Top 11 Sehenswürdigkeiten in Paris
Seine Bootsfahrt Paris
Die schönsten Bootsfahrten auf der Seine
Mona Lisa Louvre
Warum ist die Mona Lisa so berühmt?