Salut, ich bin Meike.

 

 

Touristik-Betriebswirtin, ehemalige Weltreisende, Wahl-Düsseldorferin, seit 2010 Paris Reiseleiterin, ich gehe auf Punk Konzerte, ins Theater, ins Museum und zu Rock-Festivals, mein Lieblingsbier ist Altbier und mein Lieblingswein Sancerre.

 

Von 2001 bis 2010 war ich in der Weltgeschichte unterwegs. Ich war Animateurin auf Fuerteventura und auf der Aida, ich war DJane, Licht- und Tontechnikerin, Barkeeperin, Rezeptionistin, Wanderguide und Reiseleiterin in Frankreich, Italien, Ägypten, Wales, Griechenland, Schweiz, Malaysia und Australien.

 

Ich bin monatelang auf einer Enfield durch Indien gefahren, war drei Jahre lang für das Marketing in einer Tauchschule in Thailand zuständig... und habe mich im Mai 2010 in Düsseldorf niedergelassen.

 

Stadtpfade Paris Meike

 

So ganz bin ich aber halt doch nicht für nur einen einzigen Ort geschaffen, daher hab ich mich nach meinem Umzug von Thailand nach Düsseldorf schnell nach einem Job umgeschaut, bei dem auch mal etwas Bewegung drin ist.

 

 

Und so kam ich 2010 als Reiseleiterin nach Paris

 

 

Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass Paris Zufall war. Beworben hatte ich mich ganz allgemein als Städtereiseleiterin. Dann kam der Anruf ob ich Bock auf Paris hätte. Ich hab natürlich "Ja" gesagt. Wenn mich jemand für London angerufen hätte, dann hätte ich wahrscheinlich auch zugesagt. Ob das dann aber so ausgeartet wäre, wie es meine Beziehung zu Paris tat, das wage ich zu bezweifeln.

 

Die nächsten Jahre begleitete ich Busreisen nach Paris, und nach und nach wurde es für mich zu einer Art Obsession die perfekte Paris Reise gestalten zu wollen.

 

 

Stadtpfade Paris Online-Reiseführer

 

 

2015 habe ich begonnen alle Tipps und Tricks, die ich auf Reisen meinen Gästen mitgebe, auf dieser Webseite zu sammeln. Über die Jahre ist so ein ziemlich ausführlicher Online-Reiseführer entstanden. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen findet ihr hier auch einige Insidertipps, Hotelempfehlungen von mir und meinen Paris-Kollegen, Tipps für die Anreise nach Paris, Infos zur Metro, und ein paar Spickzettel.

 

Die Spickzettel gibt es als Programmvorschläge für einen oder mehrere Tage, es gibt Angeberwissen für Paris, und vor allem ein paar meiner Rundgänge, die ihr mit dem Spickzettel einfach nachlaufen könnt.

 

 

Ja, diese Webseite verdient auch Geld

 

 

Auch wenn es mir wirklich extrem viel Spaß macht diese Seite zu betreiben, so steckt doch sehr viel Arbeit und Zeit darin. Und weil auch ich nicht nur von Pariser Luft und Liebe leben kann, gibt es ein wenig Werbung zwischendurch, und einige Links auf dieser Webseite sind Affiliate-Links.

 

Das bedeutet: Wenn ihr über einen meiner Links, zum Beispiel zu einer Stadtführung in Paris oder einem Hotel bei Booking.com, etwas bucht, dann erhalte ich dafür eine Provision.

 

Für euch ändert sich natürlich am Preis für das Hotel oder die Tour überhaupt nichts, und ich bedanke mich herzlich für jeden Klick!

 

Falls euch meine Paris Tipps auf dieser Seite geholfen haben, und ihr mir dafür ein Trinkgeld zukommen lassen möchtet, freuen sich die Kaffeekasse und ich natürlich auch darüber sehr!

 

Merci beaucoup!

 


 

 

Aber nochmal zurück zu meiner Geschichte, die ist ja an dieser Stelle noch nicht vorbei...

 

 

Stadtpfade Zugreisen Paris

 

 

Wenn man für andere Reiseveranstalter arbeitet, stößt man immer wieder an Grenzen und es fällt oft der Satz: "Nee, das geht nicht". 2016 habe ich beschlossen, dass "Nee, das geht nicht" nicht akzeptabel ist. Ich habe meinen eigenen Reiseveranstalter gegründet, und zack... gab es Stadtpfade Zugreisen nach Paris.

 

Ich fuhr mit meinen Gästen mit dem Thalys von NRW nach Paris, und vor Ort machten wir verschiedene Rundgänge durch die schönsten Stadtviertel, Bootsfahrten und manchmal auch Ausflüge. In Paris waren wir ausschließlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, was für die Gäste den Vorteil hatte, dass sie noch schneller verinnerlichten wie die Metro in Paris funktioniert.

 

Diese Zugreisen liefen ganz hervorragend, ich bekam eine unfassbar gute Resonanz, aber gleichzeitig waren die Reisen sehr schwierig zu kalkulieren, weil die Ticketpreise für den Zug in einem Maße schwankten, den ich kaum einberechnen konnte.

 

Und dann kam auch noch Corona. Für einen winzigen Reiseveranstalter, in meiner Größe, bedeutete Corona das sofortige Ende.

 

Ja, und so habe ich während Lockdowns und Quarantäne viele Spickzettel erstellt, und letztlich auch einen Audioguide veröffentlicht. (Ich will ja nicht, dass ihr alle völlig planlos in Paris herumlauft. Dann entgeht euch womöglich wie fantastisch diese Stadt ist!)

 

Aber wer weiß, vielleicht fange ich die Paris Reisen ja doch irgendwann mal wieder live an.

 

Bis dahin bin ich weiter als Stadtführerin in Düsseldorf unterwegs. Falls ihr dort mal vorbeikommt, schaut mal in unsere Stadtpfade Düsseldorf Touren rein!

 

 

 

Liebe Grüße,

Meike

 

 

***UPDATE***

November 2022

 

Es ist was im Busch! Meine Planungen für 2023 laufen, und es sieht dank einer voraussichtlichen Kooperation extrem gut aus für neue Paris Reisen mit Stadtpfade!

 

Interesse? Dann schau ab und zu mal hier ein, oder trage dich im Formular für die Bescheid-Email ein. Du bestellst damit keinen Newsletter! Du kriegst nur einmalig eine Mail wenn es soweit ist.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.