Spickzettel: 11 Sehenswürdigkeiten in Montmartre Paris

Das Highlight in Montmartre ist Montmartre selbst. Das lässige Arrondissement im nördlichen Paris bietet euch unglaubliche Mengen gute Restaurants, verwinkelte Gassen und viele versteckte Geschichten.

Damit ihr in Montmartre nichts verpasst, haben wir unseren Rundgang durch das Künstlerviertel mal niedergeschrieben. So könnt ihr auch auf eigene Faust losziehen, und Montmartre entdecken.

Was gibt es in Montmartre zu sehen?

Auf eurem Spaziergang werdet ihr unter anderem an diesen Highlights vorbeikommen: 

Montmartre

# Moulin Rouge

# Street Art

# Die Liebesmauer

# Der schönste Supermarkt

# Aussichtspunkte

# Das rosa Haus

# Place du Tertre

# Sacré Coeur

Unser Rundgang bringt euch natürlich zu den Highlights von Montmartre, aber führt euch über weite Strecken auch abseits der touristischen Pfade, in das Montmartre der Einheimischen.

Übrigens: Am Ende dieser Seite findet ihr den Spaziergang auch als pdf Datei zum runterladen. So könnt ihr euch den Rundgang ausdrucken und einfach der Wegbeschreibung folgen.

Die Tour dauert etwa 2 Stunden. Wir würden empfehlen gegen 17:00 Uhr zu starten. So könnt ihr gegen 19:00 Uhr direkt zu einem der Restaurants, die ihr unterwegs entdeckt habt gehen.

So, jetzt geht's aber los!

Montmartre Paris: Ein Spaziergang

Fahrt mit der Metro oder dem Bus zur Station Blanche. Dort gibt es nur einen Ausgang, ihr könnt also erstmal gar nichts falsch machen.

Stopp 1: Moulin Rouge

Wenn ihr aus der Metrostation Blanche rauskommt, seht ihr direkt das Moulin Rouge. Auch wenn ihr euch das Cabaret im Moulin Rouge nicht ansehen möchtet, ist die rote Mühle ja trotzdem mindestens ein Foto wert. Immerhin gilt sie als eines der Wahrzeichen von Montmartre.

Moulin Rouge Montmartre Rundgang

Wenn ihr von der roten Mühle genug gesehen habt, geht in Straße rechts vom Moulin Rouge.

► Rue Lepic

Geht einfach geradeaus nach oben.

Stopp 2: Amélies Café

Schon an der nächsten Kreuzung sollten alle, die den Film Die fabelhafte Welt der Amélie gesehen haben, einen kurzen Stopp einlegen.

Im Film arbeitete Amélie im Café des deux Moulins.

Falls ihr grade Lust habt, trinkt doch in der berühmten Filmkulisse einen Kaffee.

Cafe die fabelhafte Welt der Amelie Montmartre

Geht danach einfach weiter geradeaus die Straße hoch, und in die zweite Straße auf der rechten Seite rein.

► Rue Véron

In der Rue Véron wird es schlagartig ruhiger. Grade wart ihr noch mit vielen anderen Touristen zwischen zahlreichen Souvenirshops unterwegs, aber in dieser kleinen Seitenstraße ist von diesem Trubel nichts mehr zu bemerken.

Stopp 3: Street Art in der Rue Véron

Schaut euch unbedingt rechts und links die Häuserwände an, in der Rue Véron in Montmartre findet ihr an fast jedem Haus ein kleines Stück Street Art. 

Street Art Montmartre

Achtet auch unbedingt auf die Schablonenkunstwerke von Miss Tic. Die Pariser Künstlerin war schon in den 70er Jahren nachts in Montmartre unterwegs und hat mit ihren Werken provoziert. Dafür verbrachte Sie damals unzählige Nächte in Untersuchungshaft.

Montmartre

Mittlerweile hat sich das ein klein wenig verändert. Miss Tic zählt zu den Top-Größen in der Street Art Szene und veranstaltet mittlerweile Ausstellungen in New York und Berlin. Heutzutage ist jeder Hausbesitzer stolz wie Oskar, wenn er einen echten Miss Tic an seiner Wand findet.

Restaurant Montmartre

Am Ende der Rue Véron stoßt ihr auf die Crêperie La Galette du Moulin. Bei schönem Wetter könnt ihr euch an die Tische mitten auf der Straße setzen, und euch einen Crêpe gönnen. 

Montmartre

Weiter geht es; Geht nach links hoch, und die Treppe rauf.

► Place des Abbesses

Wendet euch oben nach rechts und geht auf den Place des Abbesses mit dem Karrusell. Hinter dem Café mit der Terrasse seht ihr auf der linken Seite einen winzig kleinen Park. Geht dort hinein.

Stopp 4: Die Liebesmauer in Montmartre

Die Liebesmauer ist der perfekte Ort für ein romantisches Foto für Verliebte. Dafür braucht ihr aber vermutlich ein wenig Geduld, denn die Wand, auf der in über 300 Sprachen "Ich liebe Dich" steht, ist schon lange kein Geheimtipp mehr. 

Liebesmauer Montmartre

Wenn ihr genug romantische Fotos geschossen habt, geht aus dem Park raus und nach links in die kopfsteingepflasterte Straße hinein.

►Rue la Vieuville

In der kleinen Straße schlendert ihr entlang der Boutiquen und Restaurants. Bei der Pizzeria macht die Straße eine Kurve nach links. Folgt dieser Kurve und geht direkt bei der nächsten Möglichkeit wieder nach links.

► Rue des trois Frères

Geht immer geradeaus, bis ihr vor dem malerischen Marché de la Butte steht.

Tipp: Wenn ihr in der Rue des trois Frères in die andere Richtung geht, seht ihr nach nur wenigen Metern die Restaurants Carajas, Le Jardin d'en Face, Le Potager und Le Refuge des Fondues. Alle vier Restaurants können wir uneingeschränkt empfehlen!

Stopp 5: Marché de la Butte - Maison Collignon

Für die Fans der fabelhaften Welt der Amélie: Hier hat Amélie immer eingekauft! Der kleine Supermarkt wird von den Einheimischen in Montmartre für den Lebensmitteleinkauf genutzt, bietet sich aber natürlich auch für den vorbeikommenden Besucher an.

Montmartre Die fabelhafte Welt der Amelie

Hier kriegt ihr Getränke, Eis, Wein und alles was der Spaziergänger in Montmartre so gebrauchen kann. 

Weiter geht's: Geht links am Marché de la Butte vorbei. Nach wenigen Metern habt ihr auf der linken Seite eine tolle Aussicht auf Paris, auf der rechten Seite einen kleinen Platz mit einem Café/Restaurant und Terrasse.

► Place Émile-Goudeau

Macht einen Stopp für einen Kaffee, oder setzt euch auf eine der Bänke unter den Bäumen. Bei den Bänken findet ihr auch einen Wallace Brunnen, an dem ihr euch gratis mit Trinkwasser versorgen könnt.

Übrigens: Am Place Emile-Goudeau findet ihr auch das Timhotel Montmartre*, was wir nur empfehlen können!

Geht unter den Bäumen hindurch nach oben, und in die Straße links rein.

► Rue d'Orchampt

Auch wenn die ruhige Gasse aussieht, als wäre es eine Sackgasse; Geht weiter! Am Ende der Gasse steht ihr vor dem Haus, in dem Dalida in Montmartre gelebt habt. 

Falls ihr nicht wisst, wer Dalida war: Paroles, Paroles, Paroles... 

Wenn ihr vor Dalidas Haus steht, seht ihr auch rechts die winzige Gasse. Geht dort hindurch. Am Ende der Gasse steht ihr vor der Windmühle des Restaurants Moulin de la Galette.

Restaurant Montmartre

Das Moulin de la Galette gehört in Montmartre zu den absoluten Top Adressen um gehoben essen zu gehen. Dementsprechend ist das Restaurant weit davon entfernt ein Schnäppchen zu sein. Wenn ihr aber auf der Suche nach einem Abend mit einem Hauch Glamour und ausgezeichneter französischer Küche seid, dann ist das Moulin de la Galette eine tolle Adresse.

Städtereise Paris

Jetzt geht's aber erstmal weiter mit unserem Spaziergang. Geht geradeaus, lasst das Restaurant quasi links liegen.

► Rue Girardon

Stopp 6: Dalida

Geht immer geradeaus, bis ihr vor der Büste von Dalida steht. Einer Legende zufolge bringt es angeblich Glück, wenn man ihre Brüste berührt. Ob das stimmt, oder nicht, sei mal dahingestellt, aber wir empfehlen auf Nummer zu gehen ;-)

Dalida Montmartre

Dort wo Dalidas Büste steht, macht die Straße eine Kurve. Folgt diesem Straßenverlauf bis zum rosa Haus von Montmartre.

► Rue de l'Abreuvoir

Montmartre Rundgang

Stopp 7: Maison Rose

Die Maison Rose ist schon als Fotomotiv ein echtes Highlight. Aber ganz nebenbei ist la Maison Rose auch ein Restaurant mit hervorragender französischer Küche.

Tipp: Mittels einer App könnt ihr Montmartre auch spielerisch erkunden. Alle Infos dazu findet ihr hier: Romantisches Montmartre Paris Erkundungsspiel*

Wer möchte kann an dieser Kreuzung noch einen kleinen Abstecher die Straße runter machen. Dort sind noch der einzige Weinberg in Paris, und das kleinste Cabaret Au Lapin Agile zu sehen.

Unser Spaziergang geht aber genau in die entgegengesetzte Richtung weiter: Nach oben.

► Rue des Saules

Oben angekommen ist es vorbei mit den abseits gelegenen Pfaden. Hier seid ihr wieder mittendrin im Trubel. 

Auf der rechten Seite habt ihr die Galerie Butte Montmartre. Dort findet ihr tolle Souvenirs, wie zum Beispiel Gemälde, oder die alten Werbeplakate für die Cabarets von Toulouse-Lautrec.

Rundgang Montmartre

Geht in die zweite Straße links, direkt vor dem roten Crêpeladen.

► Rue Norvins

Stopp 8: Le Tire-Bouchon in Montmartre

Die Crêperie Le Tire-Bouchon ist eine sehr coole Adresse für einen Crêpe, oder einen Ricard! Die Wände des kleinen Ladens sind vollgetackert mit Krams. 

Restaurant Montmartre

Jeder Gast kann hier etwas hinterlassen, sei es ein Metroticket, eine Visitenkarte oder ein Liebesbrief. Winkt einfach mit dem was ihr hinterlassen möchtet dem Kellner, der gibt euch dann einen Tacker.

Geht die kleine Straße, hinter der Crêperie, rechts runter. 

► Rue Poulbot

Diese Straße teilt sich nach ein paar Metern, haltet euch links und geht oben um die Kurve.

Montmartre
Psssst: Wenn ihr den Weg nach unten geht, kommt ihr zu einem unserer Lieblingsrestaurants. Ein super lässiger Laden, mit wahnsinnig leckerem Essen.

Hinter der Kurve steht ihr auch schon vor dem Espace Dalí.

Stopp 9: Montmartre Paris: Dalí Museum

Falls ihr Fans von Savador Dalí seid, müsst ihr unbedingt das ihm gewidmete Museum in Paris besuchen. Über 300 Werke des Meisters des Surrealismus sind hier in der einzigen Dalí gewidmeten Dauerausstellung zu entdecken.

Dali Museum Paris

Wenn ihr ein Stück weitergeht, schaut mal rechts runter, da bietet sich euch ein toller Ausblick auf Paris. Je nach Jahreszeit sind euch für diesen Ausblick mal mehr und mal weniger Blätter an den Bäumen im Weg.

Nur drei Schritte weiter steht ihr auch schon vor unserer nächsten Restaurantempfehlung in Montmartre: Im Chez Plumeau sitzt ihr super idyllisch unter einem Dach aus Weinranken. 

Schaut hinter dem Restaurant auch nochmal rechts runter, da habt ihr mit der Treppe und der Stadt dahinter nochmal ein super Fotomotiv.

Geht dann aber nach links weiter, so steht ihr nach nur etwa 20 Metern auf dem Place du Tertre.

Stopp 10: Place du Tertre

Von April bis November wimmelt es auf dem Place du Tertre nur so von Malern, Zeichnern und Touristen. Dreht eine Runde um den Platz, oder setzt euch in eins der Cafés rundherum. 

Diese Läden empfehlen wir aber nur für einen Kaffee, Wein oder andere Getränke. Mit dem Essen am Place du Tertre haben wir leider keine guten Erfahrungen gemacht.

Place du Tertre Paris

Wenn ihr genug von dem Platz habt, geht am diagonal anderen Ende runter vom Platz (von dort aus gesehen, wo ihr den Platz betreten habt). 

► Place Jean-Marais

Geht dann rechts die Straße runter, bis zu dem Zaun in der Kurve.

► Rue du Mont-Cenis

Am Zaun solltet ihr kurz Ausschau halten, das ist einer der wenigen Punkte in Montmartre, wo ihr den Eiffelturm sehen könnt.

Montmartre Aussicht Eiffelturm

Geht dann wieder ein kleines Stück zurück die Straße hoch, und hinter dem Wasserspender in die Straße rechts rein.

► Rue Azais

Während ihr geradeaus geht, schaut immer mal wieder nach rechts zum Eiffelturm. Zwischen den Bäume hindurch hat man manchmal auch noch einen guten Blick auf dem Turm.

Stopp 11: Sacré Coeur Montmartre

So, das Highlight kommt zum Schluss! Ihr steht jetzt vor der Basilika Sacré Coeur, und gleichzeitig auf dem höchsten Punkt in Paris. 

Sacre Coeur

Weil es zu der Basilika noch so viel mehr zu erzählen gibt, findet ihr hier alle Infos zur Sacré Coeur.

Das wars! Damit habt ihr unseren Rundgang geschafft. Wir hoffen ihr habt viel Spaß dabei!

Setzt euch zum Abschluss auf die Treppe vor Sacré Coeur und genießt die Aussicht. Vielleicht habt ihr ja im Marché de la Butte eine Flasche Wein gekauft, die jetzt zum Einsatz kommen könnte. Hoffentlich habt ihr Becher und einen Korkenzieher dabei ;-)

Download
Montmartre Paris: Spaziergang als Download
Spickzettel Montmartre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.8 MB

Weitere Tipps für Montmartre Paris

Weil ihr ja hoffentlich nicht nur zwei Stunden in Montmartre herumlaufen möchtet, sondern auch drumherum noch etwas unternehmen wollt, haben wir noch ein paar Tipps für euch.

Unsere Tipps: Montmartre Restaurant

Falls ihr nach dem Rundgang in Montmartre Essen gehen möchtet, haben wir nochmal unsere Restaurantempfehlungen zusammengefasst. Wenn ihr die Namen anklickt, kommt ihr zum Restaurant auf Google Maps.

Crêpes: La Galette du Moulin

In der Street Art Straße am Anfang des Rundgangs. Crêpes ab 7€.

Pizza: Marcello

Hier kommt ihr kurz nach der Liebesmauer vorbei. Pizza ab 13€.

Französisch: Le Jardin d'en Face

Kleiner Laden mit tollem Essen. Hauptgerichte ab 14€.

Brasilianisches Restaurant: Carajas

Rue des trois Frères, Hauptgerichte ab 12€.

Französisch: Le Potager du Père Thierry

Einer unserer Lieblinge! Probiert als Dessert Großmutters Schokokuchen! Hauptgerichte ab 14€.

Fondue: Le Refuge des Fondues

Sehr beliebt bei Touristen, das leckere Fondue und die Präsentation des Weines hat sich herumgesprochen. Fondue inklusive ein Getränk ab 22€ pro Person.

Hinweis: Der Laden ist wirklich klein und oft vollgekackt mit Leuten. Ihr sitzt dicht an dicht mit euren Tischnachbarn.

Französisch: Le Relais de la Butte

Terrasse mit toller Aussicht, kurz hinter dem Marché de la Butte. Hauptgerichte ab 13€.

Tipp: Täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr bekommt ihr ein Brunch für 12,90€ mit Kaffee, Orangensaft, Croissant und Rührei.

Französisch gehoben: Le Moulin de la Galette

Gehobene französische Küche mit Windmühle. Zwei-Gänge-Menü ab 31€.

Französisch: La Maison Rose

Das fotogene Topmodel unter den Restaurants in Montmartre. Hauptgerichte ab 14€.

Crêpes und Drinks: Le Tire-Bouchon

Der Rockstar unter den Crêperien. Lasst ein Andenken an der Wand! Crêpes ab 8€. 

Achtung: Die Toiletten sind nichts für Prinzessinnen.

Französisch und Burger: Le Troubadour

Der versteckte Laden zwischen dem Tire-Bouchon und dem Dalí Museum. Hauptgerichte ab 12€.

Französisch: Chez Plumeau

Tolle Atmosphäre und super leckeres Essen unter Weinranken. Probiert die Zwiebelsuppe! Hauptgerichte ab 11€. 

Montmartre mit Stadtpfade Reisen

Seid ihr vielleicht in Paris wenn wir auch dort unterwegs sind? Schaut doch mal in unseren Stadtpfade Reisekalender rein, vielleicht könnt ihr euch uns anschließen!

Hotel Montmartre

Natürlich haben wir auch ein paar Tipps für Hotels in Montmartre für euch auf Lager. Diese Hotels können wir im Künstlerviertel empfehlen:

♦ Hotel Audran** Günstig: Doppelzimmer ab 90€*

♦ Timhotel*** Top Preis-Leistungsverhältnis: Doppelzimmer ab 120€*

♦ Maison Lepic  Romantisch, Familiär, Außergewöhnlich! Doppelzimmer ab 160€*

♦ Terrass' Hotel**** Aussicht, Aussicht, Aussicht! Doppelzimmer mit Blick auf den Eiffelturm ab 240€*

Bedenkt beim Packen, dass ihr in Montmartre auf viel Kopfsteinpflaster unterwegs seid, und euer Gepäck eventuell ein Stück weit, oder eine Treppe rauf tragen müsst. Verlasst euch nicht darauf, dass ihr den Trolley bequem ziehen könnt.

Tipp: Tour in Montmartre

Geführte Tour Montmartre

Wenn ihr gerne noch etwas mehr über das Pariser Künstlerviertel erfahren möchtet, schließt euch doch einer geführten Tour durch Montmartre an. 

Rundgang durch Montmartre auf Deutsch* ab 25€

Falls die Zeiten dieses Rundganges nicht zu euren Plänen passen, könnt ihr euch auch einen privaten, deutschsprachigen Guide gönnen. In dem Fall könnt ihr die Uhrzeit viel flexibler auswählen.

Privater 2-stündiger Rundgang auf Deutsch in Montmartre* ab 60€

Audioguide Montmartre Paris

Alternativ könnt ihr Montmartre auch mit einem Audioguide erkunden. So kriegt ihr jede Menge Info über das Viertel, könnt aber trotzdem jederzeit flexibel einen Kaffee oder Crêpestopp einlegen.

Sacré Coeur und Umgebung mit Audioguide* ab 12€

Mehr Tipps und Sehenswürdigkeiten in Paris:

Sacre Coeur
Die Basilika Sacré Coeur in Montmartre
Cabaret Paris
Moulin Rouge & Co... Die besten Cabarets in Paris

Metro Paris
Wie funktioniert die Metro in Paris?
Hotel Paris
Unsere liebsten Hotels in Paris

Transparenz:

Diese Seite enthält Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn ihr über diese Links etwas bucht, erhalten wir teilweise eine Provision, mit der wir diese Webseite finanzieren, und frei von Werbung halten können.

Diese Links sind mit einem * gekennzeichnet. Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile! Wir bedanken uns für jeden eurer Klicks!

Unsere Webseite ist kein Online Shop, wir stellen lediglich die Links zu den verschiedenen Anbietern zu Verfügung. Kaufverträge entstehen nicht mit uns, sondern erst auf den Webseiten der Anbieter.