Paris bei Nacht - Was kann man nach Sonnenuntergang machen?

Viele Sehenswürdigkeiten und Museen in Paris könnt ihr nicht nur tagsüber, sondern auch am Abend besuchen. In vielen Fällen ist da sogar noch schöner als der übliche Besuch bei Tageslicht, verwandelt sich doch Paris bei Nacht erst so richtig in die Stadt der Liebe und der Lichter.

ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen

Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com oder ein Ticket oder eine Tour empfehlen, und ihr über unseren Link etwas bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision.


Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!


Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.


Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

Wir stellen euch mal vor welche Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris ihr auch am Abend besuchen könnt, und was man nach Sonnenuntergang noch so anstellen kann.

 

Inhalt:

 

 

 

Sehenswürdigkeiten in Paris bei Nacht - Was hat lange geöffnet?

 

Ein paar der Pariser Sehenswürdigkeiten haben so lange geöffnet, dass ihr sie sogar noch nach dem Abendessen besuchen könnt. Gerade die Highlights, die euch einen tollen Ausblick auf die Stadt bieten, sind natürlich Abend besonders schön um einen Blick auf Paris bei Nacht zu werfen.

 

Paris bei Nacht vom Eiffelturm

 

Eine wahnsinnig tolle Aussicht auf das nächtliche Paris habt ihr natürlich vom Eiffelturm. Im Winter ist das Wahrzeichen von Frankreich bis 22:30 Uhr geöffnet, im Sommer bis nach Mitternacht.

 

Weil das aber kein Geheimtipp ist, müsst ihr auch um diese Tageszeit noch mit Wartezeit rechnen. Im Sommer oder rund um Feiertage kann es um die zwei Stunden dauern bis ihr oben auf der dritten Etage ankommt.

 

➲ Eiffelturm - offizielle Webseite - Infos & Tickets

 

Wie nahezu überall gilt auch hier: Mit einem online Ticket geht es schneller. So spart ihr euch eine Warteschlange an der Ticketkasse.

 

Eiffelturm bei Nacht
Blick auf Paris bei Nacht von der dritten Etage des Eiffelturms

 

Falls ihr über die offizielle Webseite des Eiffelturms keine Tickets ergattern könnt, schaut mal bei Get your Guide rein. Dort findet ihr viele geführte Touren auf den Eiffelturm, nach deren Ende ihr einfach oben auf dem Turm bleiben könnt.

 

➲ Eiffelturm Touren bei Get your Guide

 

Wichtig: Schon beim Kauf der Tickets müsst ihr wählen, ob ihr nur bis zur zweiten Etage hoch möchtet, oder bis ganz nach oben in die dritte Etage. Diese Auswahl könnt ihr später nicht mehr ändern.

 

Eiffelturm Etagen
Die drei Etagen des Eiffelturms

 

Geht unbedingt auch am Abend nochmal vom Eiffelturm hoch zum Trocadéro. Von der Aussichtsplattform habt ihr natürlich den besten Blick auf den beleuchteten Eiffelturm und die ganze Stadt.

 

Metrostation: Trocadéro

 

Mehr Infos zum Eiffelturm...

 

 

Später Besuch beim Triumphbogen - Arc de Triomphe

Bis 22:00 Uhr geöffnet

 

Der Triumphbogen ist das ganze Jahr über täglich bis 22:00 Uhr geöffnet. Am oberen Ende der Champs-Élysées wacht er über den Prachtboulvard Frankreichs und schert sich nicht um den chaotisch wirkenden Kreisverkehr um sich herum.

 

Triumphbogen Paris bei Nacht
Arc de Triomphe bei Nacht

 

Für einen späten Besuch beim Eiffelturm müsst ihr euch aber etwas Energie aufheben. Es gibt keinen Aufzug um auf das Dach des fast 50 Meter hohen Gebäudes zu kommen. Der einzige Weg nach oben führt über eine schmale Wendeltreppe.

 

➲ Tickets für das Dach des Triumphbogens ab 13€

 

Wenn ihr dafür am Abend noch genug Energie übrig habt und euch weder enge Räume noch Höhe abschrecken, dann wagt euch auf den Arc de Triomphe.

 

Metrostation: Charles de Gaulle - Étoile

 

Mehr Infos zum Triumphbogen...

 

 

Noch mehr Aussicht bei Nacht: Tour Montparnasse

Bis 22:30 Uhr geöffnet

 

Im Zentrum von Paris gibt es genau ein Hochhaus: Den Tour Montparnasse. Der Turm ist zwar wirklich ein sehr hässliches Teil, aber wenn ihr hoch oben in 210 Metern Höhe auf der Dachterrasse steht, seht ihr ihn ja nicht mehr.

 

Dafür seht ihr von dort oben den Eiffelturm und die ganze Stadt umso besser.

 

Tour Montparnasse Paris Aussicht
Blick auf Paris bei Nacht und den Eiffelturm vom Tour Montparnasse

 

Der Tour Montparnasse gehört zu den Sehenswürdigkeiten in Paris, von denen wir den Besuch ganz eindeutig am Abend empfehlen. Tagsüber ist die Aussicht zwar auch schon schön, aber so richtig besonders und vor allem stimmungsvoll wird es erst nach Sonnenuntergang.

 

Tour Montparnasse - Tickets für die Dachterrasse ab 18€

 

Geht etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang schon zum Tour Montparnasse und fahrt nach oben. So vermeidet ihr die Warteschlange, die rund um den Sonnenuntergang fast täglich entsteht.

 

Mit dem Aufzug seid ihr in unter einer Minute in der 56. Etage. Schaut euch auf dieser Besucher-Etage um, holt euch vielleicht ein Getränk von der Bar und geht dann die Treppe rechts vom Drehkreuz nach oben zur Dachterrasse und schaut euch an wie Paris sich nach und nach in sein Lichterkleidchen schmeißt.

  

Metrostation: Montparnasse-Bienvenüe

 

Mehr Infos zum Tour Montparnasse...

 

 

Fotospot bei Nacht: Pont de Bir-Hakeim

Immer geöffnet. Es ist eine Brücke.

 

Falls ihr Fotos vom nächtlichen Paris schießen möchtet, ist die Brücke Bir-Hakeim eine absolute top Adresse. Zum einen weil die doppelstöckige Jugendstil-Brücke selbst ein echtes Highlight ist, aber auch weil ihr von hier fantastische Fotos vom Eiffelturm schießen könnt.

 

Brücke Paris bei Nacht - Pont de Bir-Hakeim
Eine der schönsten Brücken: Die Pont de Bir-Hakeim in Paris

 

Fotos vom Eiffelturm bei Nacht dürfen wir euch hier leider nicht zeigen. Weil die Rechte für die Beleuchtung des Eiffelturm in privater Hand liegen, ist es gesetzlich verboten Bilder des Turms bei Nacht für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

 

Letztlich haben wir zwar noch nie gehört, dass jemand tatsächlich wegen der Veröffentlichung eines Fotos des Eiffelturms bei Nacht verklagt wurde, aber wir möchten trotzdem lieber nicht zu Kriminellen werden.

 

Metrostation: Bir-Hakeim

 

 

Late Night Besuch im Museum

 

Auch Kunst gibt es bis in den späten Abend in Paris. Manche Museen haben generell relativ lange geöffnet, andere Museen bieten "Nocturnes" an, spezielle Tage an denen länger geöffnet ist als an anderen Tagen.

 

Diese Nocturnes werden gerne von den Einheimischen genutzt, weil sie meistens unter der Woche stattfinden und der Pariser dann den Besuch im Museum einfach nach Feierabend erledigt. Weil die Nocturnes aber natürlich nicht nur den Einheimischen vorbehalten sind, könnt auch ihr bei einer Städtereise nach Paris davon profitieren.

 

Bei manchen Museen ändern sich die Nocturnes gerne immer mal wieder. Wenn ihr ein Wunsch-Museum auf eurer To-Do-Liste für Paris habt, schaut einfach vor der Städtereise mal auf der Webseite des Museums nach ob vielleicht während ihr da seid Nocturnes angeboten werden.

 

Ganzjährig können wir für den Besuch am Abend diese Museen empfehlen:

 

 

Museum Paris - Centre Pompidou

Bis 21:00 Uhr geöffnet

 

Falls ihr euch für moderne und zeitgenössische Kunst interessiert, solltet ihr unbedingt das Centre Pompidou ansteuern. In dem skurrilen Bauwerk, das immer wieder für Diskussionen über Ästhetik führt, findet ihr Werke von Picasso, Dalí, Chagall, Matisse und und und...

 

➲ Tickets für das Centre Pompidou ab 15€

 

Metrostation: Rambuteau

 

Mehr Infos zum Centre Pompidou...

 

Centre Pompidou Paris
Centre Pompidou Paris - Bis 21 Uhr geöffnet

 

 

Museum Paris - Musée d'Orsay

Donnerstags bis 21:45 Uhr geöffnet

 

Im Musée d'Orsay erwarten euch eine Dauerausstellung mit den großen Impressionisten und immer wieder wechselnde Sonderausstellungen.

 

Weltweit bekannt ist das Museum für seine umfangreiche Sammlung westlicher Kreativität von 1848 bis 1914. Nicht nur die Malerei und Bildhauerei, sondern auch andere Kunstformen wie dekorative Kunst, Architektur und Fotografie.

 

➲ Tickets für das Musée d'Orsay ab 17€

 

Das Gebäude selbst, ein ehemaliger Pariser Bahnhof, ist ein absolut würdiger Rahmen für die großen Kunstwerke im Inneren.

 

Orsay Museum Paris
Donnerstags länger geöffnet: Musée d'Orsay

 

 

Museum Paris - Palais de Tokyo

Mittwoch bis Montag bis 21:00 Uhr geöffnet

 

Im fast einhundert Jahre alten Palais de Tokyo, ganz in der Nähe des Eiffelturms, finden immer wieder wechselnde Ausstellungen statt. Hier kommen vor allem junge und hoffentlich aufstrebende Künstler zum Zuge.

 

Der Eintritt kostet je nach Ausstellung zwischen 10 und 18 Euro. Welche Ausstellungen gerade stattfinden könnt ihr hier nachschauen:

 

➲ Webseite Palais de Tokyo - Programm, Infos & Tickets

 

 

Museum Paris - Atelier des Lumiéres

Freitag und Samstag bis 22:00 Uhr geöffnet

 

Das Atelier des Lumiéres gehört zu unseren absoluten Lieblingen in Paris. Die riesige, betonierte Halle einer ehemaligen Eisengießerei wird in ein gigantisches digitales Kunstwerk verwandelt. Während stimmungsvolle Musik das ganze noch untermalt, spaziert ihr in Kunstwerken von van Gogh oder Matisse herum, die sich immer wieder selbst auseinander nehmen und wieder zusammensetzen.

 

Atelier des Lumiéres Paris
Insidertipp: Atelier des Lumiéres

 

Das Programm im Atelier des Lumières dauert etwa eine Stunde. Ihr könnt aber auch länger bleiben und euch eine zweite Runde aus einer anderen Perspektive gönnen.

 

Metrostation: Saint-Maur

 

➲ Webseite Atelier des Lumières - Infos & Tickets ab 14,50€

 

Achtung: Am Wochenende gibt es keine Tickets an der Tageskasse. Ihr kommt dann nur mit einem Online Ticket hinein.

 

 

Die schönsten Touren und Rundfahrten am Abend

 

Rundfahrten jeder Art sind in Paris sowieso schon eine tolle Sache, egal ob an Land oder auf dem Wasser. Bei Nacht werden diese Rundfahrten durch die Stadt aber nochmal zu einem besonders stimmungsvollen Erlebnis.

 

Paris bei Nacht - Bootsfahrten auf der Seine

 

Die klassischen Panorama-Bootsfahrten auf der Seine gibt es den ganzen Tag über, und natürlich auch am Abend. Wenn ihr ein spätes Boot nehmt, könnt ihr bei der Seine-Rundfahrt einen besonders schönen Blick auf Paris bei Nacht werfen.

 

Dazu gibt es einen Audiokommentar aus einer Art Telefonhörer in der Sprache eurer Wahl. Deutsch geht da natürlich auch.

 

➲ Einstündige Panorama Bootsfahrt ab dem Eiffelturm ab 16,99€

 

Bootsfahrt Paris bei Nacht
Besonders schön am Abend in Paris: Bootsfahrt auf der Seine

 

Die Boote starten direkt am Eiffelturm. Ihr könnt also eure Bootsfahrt ganz hervorragend mit einem ausgiebigen Blick auf den Eiffelturm bei Nacht verbinden.

 

 

Oder seid ihr auf der Suche nach einem besonderen Abendessen in Paris?

 

Dann ist vielleicht eine Dinner Cruise auf der Seine das Richtige für euch. Dabei fahrt ihr grundsätzlich dieselbe Strecke wie bei der Panorama-Bootsfahrt, aber viel langsamer und gemütlicher, sodass man ganz hervorragend sein Drei-Gänge-Menü genießen kann.

 

➲ Romantische Dinner Cruise mit 3 Gängen ab 79€

 

 

 

Die günstige und lässige Dinner Cruise

 

Falls ihr auf der Suche nach einer etwas anderen Dinner Cruise seid, schaut euch mal die Rundfahrt mit italienischem Essen an. Diese Bootsfahrten sind 2019 als Pizza Cruise gestartet, bieten aber mittlerweile neben Pizza auch Fisch und Fleisch an.

 

➲ Lässige Rundfahrt auf der Seine mit italienischem Essen ab 39€

 

Im Herbst 2019 haben wir uns geopfert und diese Dinner Cruise mal testet. Wie die Rundfahrt ablief und was es zu essen gab findet ihr hier: Unsere Pizza Dinner Cruise in Paris

 

Pizza Dinner Cruise in Paris
Sehr lässig: Die Pizza Dinner Cruise in Paris

 

Paris bei Nacht - Stadtrundfahrten

 

Eine Stadtrundfahrt ist in Paris sowieso immer eine gute Idee. Während die Rundfahrten tagsüber vor allem zu empfehlen sind weil sie einen tollen Überblick über die Möglichkeiten in Paris bieten, sind die Stadtrundfahrten am Abend eher stimmungsvoll und romantisch.

 

 

Stadtrundfahrt Paris bei Nacht mit dem Bus

 

Die Hop on Hop off Anbieter ➲ Big Bus und ➲ Open Tour bieten in Paris am Abend Stadtrundfahrten an. Dabei könnt ihr zwar nicht mehr ein und aussteigen, sondern es ist eine 'normale' Tour ohne Stopps, aber dafür könnt ihr in 90 Minuten mit dem offenen Doppeldeckerbus die schönsten Ecken von Paris bei Nacht entdecken.

 

➲ 90-minütige Stadtrundfahrt bei Nacht mit dem Bus ab 27€

 

Stadtrundfahrt Paris bei Nacht
Highlight bei der Städtereise: Stadtrundfahrt bei Nacht

 

 

Stadtrundfahrt mit der Ente durch Paris bei Nacht

 

Wenn ihr es lieber etwas privater haben möchtet, können wir euch die abendliche Tour durch Paris mit der traditionellen französischen Ente empfehlen. 

 

➲ Rundfahrt durch das nächtliche Paris mit der Ente ab 49,40€

 

Stadtrundfahrt Paris Ente
Sehr lässige Geschichte: Stadtrundfahrt im 2CV

 

 

Oder lieber eine Rickscha?

 

Eine weitere Möglichkeit für eine Stadtrundfahrt am Abend in Paris ist die Rickscha. Bis zu drei Personen finden zum Festpreis von 70€ in dem lustigen Gefährt Platz. Zu dritt ist das sogar günstiger als die Touren bei Nacht mit dem Hop on Hop off Bus.

 

➲ Rundfahrt durch Paris mit der Rickscha für bis zu drei Personen ab 70€

 

 

Paris bei Nacht - Fahrradtour

 

Ihr könnt natürlich auch gerne selbst in die Pedale treten. Erkundet Paris bei Nacht auf dem Rad mit einem Guide, der euch die schönsten Ecken der Stadt zeigt. Zwar spricht der Guide kein Deutsch, sondern Englisch, aber keine Sorge. Weil das Publikum bei diesem Touren bunt gemischt ist, wird ein sehr einfaches Englisch gesprochen.

 

➲ Dreistündige geführte Fahrradtour - Paris bei Nacht ab 35€ (englisch)

 

 

Falls ihr Paris bei Nacht nicht nur an Land mit dem Rad, sondern auch mit dem Boot auf der Seine erkunden möchtet, ist die Kombitour eine super Sache.

 

➲ Kombitour: Paris bei Nacht mit Rad und Boot ab 44€ (englisch)

 

Paris Notre Dame bei Nacht
Erkundet Paris bei Nacht mit dem Fahrrad

 

 

Kultur & Musik - Cabaret, Theater, Jazz, Bars...

 

Paris hat ja nicht nur unzählige Sehenswürdigkeiten und Museen zu bieten, sondern natürlich auch an jeder Ecke Kultur und Musik. 

 

Paris bei Nacht - Besuch im Cabaret

 

Ein Besuch in einem Cabaret gehört zu den ganz klassischen und traditionellen Beschäftigungen in Paris am Abend. Die meisten der Pariser Cabarets sind zwar mittlerweile ganz klar auf Touristen als Hauptkundschaft ausgelegt, aber das tut der Qualität der Show keinen Abbruch.

 

Bei den meisten Cabarets könnt ihr wählen ob ihr nur die Show sehen möchtet, oder ob ihr die Show bei einem Abendessen genießen wollt.

 

Ein Abend im Cabaret ist sicherlich kein Schnäppchen, aber auf jeden Fall gut investiertes Geld. Ihr bekommt dafür eine tolle Show und einen wundervollen Abend geboten.

 

CABARET - Lido de Paris

Das Lido auf den Champs-Élysées ist eine echte Institution unter den Pariser Cabarets. Die Show ist mit viel Glitzer, Tanz und Spezialeffekten ein echtes Spektakel.

 

Es gibt drei Shows pro Tag. Die erste Show um 19 Uhr beinhaltet ein Abendessen, bei den Shows um 21 Uhr und um 23 Uhr gibt es kein Dinner. Bei den beiden späten Shows gibt es aber leckere Käseplatten, die ganz hervorragend zum Champagner passen.

 

Im Lido wird noch viel Wert auf den Dresscode gelegt. Kurze Hosen sind nicht erlaubt, und auch mit schmutzigen Sportschuhen kommt ihr wahrscheinlich nicht rein. Es muss aber auch nicht unbedingt das Cocktailkleidchen und der Smoking sein, zieht euch einfach so an als würdet ihr in ein gutes Restaurant gehen.

 

Wo ist das Lido? Champs-Élysées, Metrostation George V

 

➲ Cabaret im legendären Lido auf den Champs-Élysées ab 85€

 

 

CABARET - Moulin Rouge

Das Moulin Rouge ist das berühmteste und dementsprechend am meisten besuchte Cabaret in Paris. Ohne eine Reservierung im Voraus habt ihr kaum eine Chance auf einen Platz. Seit 1889 begeistert das Moulin Rouge mit French Cancan, Glitzer, Tanz, Musik und immer wieder viel nackter Haut seine Besucher.

 

Eine Kleiderordnung gibt es zwar auch hier, es wird aber kaum noch darauf geachtet. Der Glamourfaktor ist daher im Moulin Rouge nicht ganz so hoch wie im Lido. Das Ambiente im Saal ist allerdings wirklich der Hammer. Wenn ihr rein geht taucht ihr augenblicklich in die französische Belle Epoque ein.

 

Auch im Moulin Rouge gibt es drei Shows täglich. Die Show um 19 Uhr gibt es mit einem Drei-Gang-Menu, die Shows um 21 Uhr und 23 Uhr sind ohne Essen.

 

Paris Cabaret Moulin Rouge
Moulin Rouge in Montmartre

 

Das Essen im Moulin Rouge ist zwar in Ordnung, aber unserer Meinung nach stimmt an dieser Stelle das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Daher ist unsere Empfehlung: Geht lieber in einem der vielen tollen Restaurants in Montmartre essen, und danach zur Show im Moulin Rouge ohne Dinner.

 

Wo ist das Moulin Rouge? Montmartre, Metrostation Blanche

 

➲ Das berühmteste Cabaret der Welt - Moulin Rouge ab 90€

 

Wenn ihr auf jeden Fall ein Cabaret mit Dinner besuchen möchtet, geht lieber ins Lido, oder zu unserem Favoriten Paradis Latin...

 

CABARET - Paradis Latin

Das Paradis Latin ist unser heimlicher Favorit unter den Pariser Cabarets. Es ist viel kleiner und persönlicher als das Moulin Rouge oder das Lido, und der Saal ist ein echtes Jugendstil-Highlight. Kein Wunder, immerhin war Gustave Eiffel am Bau beteiligt, der Ingenieur dem wir auch den Eiffelturm zu verdanken haben.

 

Die Show bietet Tanz, French Cancan, Jongleure, einige Pobacken und Artisten. Es finden zwei Shows täglich statt; eine um 19:30 Uhr mit Dinner und eine um 21:30 Uhr ohne Essen.

 

Wo ist das Paradis Latin? Rue du Cardinal Lemoine, Metrostation Cardinal Lemoine

 

➲ Unser Liebling unter den Cabarets: Paradis Latin ab 70€

 

 

Theater in Paris

 

Ihr geht gerne ins Theater, sprecht aber kein Französisch? Macht gar nix, englisch genügt! Und auch das müsst ihr nicht in aller Perfektion beherrschen um in einem Pariser Theater einen tollen Abend zu erleben.

 

Die Pariser Theaterwelt hat irgendwann natürlich auch erkannt, dass Millionen Touristen eine durchaus interessante Zielgruppe sind. Und so wurden in den letzten Jahren immer mehr Theater in der französischen Hauptstadt auf die eine oder andere Weise international. Manche Stücke werden mittlerweile auf englisch aufgeführt, andere auf Französisch mit englischen Untertiteln.

 

Untertitel?!?

 

Ganz genau, Untertitel! Dabei hängt ein Monitor über der Bühne, auf dem der gerade gesprochene Text auf Englisch gezeigt wird. Also tatsächlich genauso wie bei den Untertiteln im Fernsehen... Nur eben oben.

 

 

Theater in Paris mit englischen Untertitel -  Édouard VII

 

Solche Untertitel bieten die Stücke im Théâtre Édouard VII. Alleine schon das Ambiente in dem denkmalgeschützten Theater ist einen Besuch wert. Schaut mal in das Programm rein:

 

➲ Webseite Théâtre Édouard VII

 

 Achtet beim Kauf von Tickets darauf, dass ihr über den Button ENGLISH SPEAKERS bucht. Zum einen weil nicht alle Stücke untertitelt werden, aber auch weil ihr nur so sicher an Plätze kommt, von denen ihr die Untertitel auch lesen könnt.

 

 

 

Theater in Paris auf Englisch - Odéon

 

 Im Programm des Théâtre Odéon findet ihr immer wieder auch englische Stücke. Das Theater selbst ist eine echte Institution in Paris und ist seit über 200 Jahren aus dem Viertel Saint Germain des Prés nicht mehr wegzudenken.

 

➲ Webseite Théâtre Odéon

 

 

 

Theater in Paris auf Englisch - How to become a Parisian in one hour?

 

Falls ihr einen lustigen Abend in einem Pariser Theater verbringen möchtet und einigermaßen Englisch versteht, können wir euch dieses Stück nur empfehlen. Dabei werden die Pariser und die Besucher der Metropole gleichermaßen auf die Schippe genommen. 

 

Euer Englisch muss nicht perfekt sein um der Aufführung folgen zu können, das ganze Programm ist darauf ausgelegt dass es möglichst leicht zu verstehen ist.

 

Schaut euch mal bei Théâtre in Paris das kurze Video zur Aufführung an:

 

➲ How to become a Parisian in one hour - Infos & Tickets

 

 

 

Theater in Paris mit englischen Untertiteln - Die Unterrichtsstunde

 

Das kleine Théâtre de la Huchette versteckt sich mitten im touristischen Getümmel in der Nähe der Kathedrale Notre Dame. Seit 1957 läuft hier durchgehend Eugène Ionesco's Stück "Die Unterrichtsstunde"! Das Stück gehört zu den absoluten Klassikern in Paris.

 

Die Aufführung ist auf Französisch mit englischen Untertiteln. Kauft auch diese Tickets über Théâtre in Paris um sicher Plätze zu haben, von denen ihr die Untertitel lesen könnt.

 

➲ Théâtre in Paris - Die Unterrichtsstunde

 

Theater in Paris mit Untertitel - Théâtre de la Huchette
Seit 1957 im Théâtre de la Huchette: La Leçon - Die Unterichtsstunde

 

 

Paris bei Nacht - Jazzclubs

 

Die Pariser Jazzclubs haben eine lange Tradition. Während in den 1920er Jahren heimlich im Keller getanzt wurde, sind die kultigen Jazzclubs heute ein ganz legaler Magnet für Musikliebhaber.

 

Duc des Lombards

 

Unter Jazzmusikern ist die Straße Rue des Lombards mitten im Zentrum von Paris ein bekannter Name. Einer der Hotspots für Jazz in der Rue des Lombards ist das Duc des Lombards. Am Wochenende gibt es ab 19:30 live Jazz, aber auch unter der Woche finden oft Konzerte statt.

 

Die Getränke im Duc des Lombards sind zwar kein Schnäppchen (ein Glas Wein kostet um die 8 Euro), aber dafür ist der Eintritt frei. Die Konzerte werden über Getränke-Einnahmen finanziert, daher sind die Preise unserer Meinung nach durchaus angemessen.

 

Metrostation: Châtelet (Ausgang: Sortie 10)

 

➲ Duc des Lombards auf der Karte anzeigen

 

Tipp: Falls ihr im Duc des Lombards keinen Platz bekommt, probiert es ein paar Meter im Le Baiser Salé.

 

 

Chez Papa Jazz Club

 

Der Chez Papa Jazz Club liegt zwar nicht in der legendären Rue des Lombards, kann aber musikalisch und vor allem beim Ambiente ganz locker mithalten. Ein Gehemtipp ist Chez Papa allerdings nicht, daher können wir nur empfehlen so weit wie möglich im Voraus über The Fork zu reservieren.

 

➲ Chez Papa über The Fork reservieren

 

Metrostation: Saint-Germain-des-Prés

 

➲ Chez Papa Jazz Club auf der Karte anzeigen

 

Paris bei Nacht Jazzclubs
Ihr steht auf Jazz? Dann seid ihr in Paris richtig!

 

 

Bars und Kneipen in Paris mit einem Einheimischen

 

Die Gegend rund um die Bastille ist eines der bekanntesten und am besten besuchte Ausgehviertel der Stadt. Hier findet ihr etliche Bars und Kneipen, die ihr mit einem Einheimischen entdecken könnt. Er zeigt euch in einer geselligen Runde die coolsten Ecken rund um die Rue de Lappe.

 

➲ Kneipentour: Die Bars im Ausgehviertel rund um die Bastille entdecken ab 15€

 

Paris bei Nacht Bars und Clubs
Macht die Nacht zum Tag - erkundet die Barszene in Paris

 

 

Insidertipps - Was machen die Reiseleiter in Paris am Abend?

 

So, jetzt verraten wir euch noch was wir selbst am liebsten am Abend in Paris machen. Wenn ihr die großen Sehenswürdigkeiten abgehakt habt, ist vielleicht einer unserer Insidertipps etwas für euch.

 

Tanzen an der Seine

 

Im Sommer verwandelt sich das südliche Seine Ufer beim Jardin Tino Rossi am Wochenende in eine Open Air Tanzfläche. In jeder der Buchten wird etwas anderes getanzt; Tango, Salsa, Rock n'Roll...

 

Falls ihr in Paris das Tanzbein schwingen möchtet, seid ihr freitags und samstags dort genau richtig! Auch wenn ihr nicht selbst tanzen möchtet, sondern einfach nur ein wenig von der sehr besonderen Atmosphäre an diesem Ort erleben möchtet, seid ihr willkommen.

 

Bringt euch etwas zu trinken mit, setzt euch auf die Stufen und schaut den Tänzern und den vorbeiziehenden Booten auf der Seine zu.

 

➲ Jardin Tino Rossi auf der Karte anzeigen

 

 

 

Weinbars - Die Caves de Paris

 

Weinbars sind die besten Bars! Die Caves in Paris sind ein Mittelding zwischen Weinhandlung und Bar. Ihr könnt die guten Tropfen bei einer Käseplatte ausgiebig testen und am Ende natürlich auch eure Favoriten für Zuhause gleich dort kaufen.

 

Die meisten Weinbars sind über Mittag geöffnet, schließen am Nachmittag und öffnen wieder gegen 19 Uhr. Das sind unsere Lieblinge unter den Weinbars in Paris:

 

Weinbars Paris: Le Barav

Im Le Barav stimmt für Weinliebhaber einfach alles! Eine große Auswahl fantastischer Weine, hervorragendes Essen und super netter Service. Was will man mehr?

 

Ihr könnt hier sowohl traditionell französisch zu Abend essen, oder euch eine Käseplatte zum Wein gönnen. Oder natürlich auch nur Wein, das liegt ganz bei euch.

 

➲ Le Barav auf der Karte anzeigen

 

 

Weinbars Paris: Le Baron Rouge

Der rote Baron ist eine Institution unter den Pariser Weinbars. Top Weine und mega leckere Käseplatten erwarten euch.

 

Ganz nebenbei ist der Baron Rouge einer der letzten Orte in Paris, wo ihr noch eine traditionell französische Toilette findet. Das ist zwar sicher nichts für Prinzessinnen, aber auf jeden Fall ein Erlebnis.

 

➲ Le Baron Rouge auf der Karte anzeigen

 

 

Weinbars Paris: Caves de Prague

Ein weiterer Liebling von uns ist die Weinbar Caves de Prague. In einer Seitenstraße mit vielen Bäumen gelegen kann man hier an einem lauen Sommerabend hervorragend draußen sitzen und die vielen Weine durchprobieren.

 

Hier findet ihr viele exklusive Weine. Nicht weil sie besonders exklusiv teuer sind, sondern weil die Caves de Prague von verschiedenen kleinen Weinbergen aus ganz Frankreich beliefert wird. 

 

Auch zum Essen können wir die Weinbar nur empfehlen, es gibt super leckere, französische Küche.

 

➲ Caves de Prague auf der Karte anzeigen

 

 

Weinbars Paris
Ein französisches Traumpaar: Wein und Käse!

 

Weinbars Paris: Lucien Legrand Filles et Fils

Wenn es für euren Abend in Paris etwas gehobener sein darf, solltet ihr Lucien Legrand in der Galerie Vivienne ansteuern. Ein wenig kommt man sich bei Lucien Legrand in der wunderschönen Passage vor wie in einem Paris aus einem vergangenen Jahrhundert.

 

Ihr bekommt hier nicht nur Wein, Champagner und tolles Essen, sondern auch alles was man irgendwie rund um den Wein gebrauchen kann; vom Korkenzieher, über zum Wein passende Süßigkeiten, bis hin zum Fachbuch für Sommeliers ist alles da.

 

Ihr könnt also bei Lucien Legrand einkaufen, oder zu Abend essen, oder einfach nur Wein oder Champagner trinken. Oder eben alles auf einmal.

 

➲ Lucien Legrand auf der Karte anzeigen

 

 

Auf den Treppen vor Sacré Coeur sitzen

 

Vor allem im Sommer ist das eine ganz klassische Beschäftigung für Pariser, Reiseleiter und Touristen gleichermaßen. Mit der berühmten Basilika im Rücken schaut man auf das nächtliche Paris und oft gibt es dazu Live-Musik von Straßenmusikern.

 

Bringt euch eine Flasche Wein und Becher mit, vergesst den Korkenzieher nicht und mischt euch unters Volk. Wir haben in Paris immer die Campingbecher in der Tasche, man weiß ja nie wann sie mal gebraucht werden. Den Wein dazu kaufen wir während unserem Rundgang durch Montmartre im Marché de la Butte.

 

Das könnt ihr einfach nachmachen. Folgt einfach unserem Spickzettel für das Künstlerviertel von Paris, da ist auch der Wein-Einkauf im Marché de la Butte schon mit drin.

 

➲ Stadtpfade Spickzettel: Montmartre entdecken

 

Paris Montmartre Sacre Coeur Treppen
Sollte jeder mal im Leben gemacht haben: Auf den Stufen vor Sacre Coeur sitzen

 

 

Late Night Shopping auf den Champs-Élysées

 

Weil wir tagsüber eher wenig Zeit zum Shoppen haben, verlegen wir das auch gerne mal in die späten Abendstunden. Auf den Champs-Élysées haben zwar nicht alle Geschäfte bis spät in die Nacht geöffnet, aber in einer ganz beachtlichen Zahl der Shops könnt ihr bis Mitternacht einkaufen.

 

Das könnt ihr prima mit einem späten Besuch beim ➲ Triumphbogen verbinden. Steigt auf das Dach des Arc de Triomphe und shoppt euch danach langsam die Champs-Élysées hinunter. Zwischen den bis Mitternacht geöffneten Geschäften gibt es natürlich auch immer mal wieder eine Gelegenheit für eine Weinpause in einem der Cafés.

 

 

So, das waren unsere Tipps um Paris nachts zu entdecken. Wir wünschen euch viel Spaß!

 

Bon Voyage!

 

 

Mehr Paris Tipps:

Spickzettel Paris
Alle Stadtpfade Spickzettel für Paris im Überblick
Stadtführung Paris
Rundgänge, Stadtführungen & Fahrradtouren in Paris

Rundgang Notre-Dame
Spickzettel: Rundgang Notre-Dame und Île de la Cité
Paris 3 Tage
Paris für Anfänger: Programmvorschlag für 3 Tage
Montmartre
Montmartre Rundgang abseits der ausgetretenen Pfade
Katakomben Paris
Wie läuft ein Besuch der Katakomben Paris ab?
Paris Hop on Hop off
Spickzettel: 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris
Eiffelturm
Ein Abstecher zur eisernen Dame darf nicht fehlen!
Schloss Versailles
Die Tipps für den Ausflug zum Schloss des Sonnenkönigs
Sehenswürdigkeiten Paris
Die Top 11 Sehenswürdigkeiten in Paris
Seine Bootsfahrt Paris
Die schönsten Bootsfahrten auf der Seine
Mona Lisa Louvre
Warum ist die Mona Lisa so berühmt?

Städtereise Paris buchen
Die Optionen für die Städtereise nach Paris im Überblick
Hotel Paris
Unsere liebsten Hotels in Paris