Café, Brasserie und Restaurant in Paris

Beim Thema Essen und Trinken sind die Möglichkeiten in Paris nahezu unendlich! Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei. 

Wir selbst essen in Paris auch nicht jeden Abend im Restaurant, aber dennoch selten zuhause am Küchentisch. Sehr oft schnappen wir uns einfach Baguette, Käse und Wein und setzen uns an die Seine oder in einen Park. 

Natürlich hat sich über die Jahre hinweg das eine oder andere Restaurant in Paris zum Lieblingsladen entwickelt, und die wollen wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten!

Unsere 21 liebsten Spots zum Essen & Trinken

Hier findet ihr unsere liebsten Restaurants, Brasserien, Bistros, Buden, Bars, Cafés... einfach alle unsere Lieblingsorte zum Schlemmen und Snacken. Bon Appetit!

#1 Restaurant: Le Potagér du Père Thierry

Was? Französisches Restaurant

Wo? Montmartre

Preise? 2-Gänge Menü ab 14€

Metrostation: Abbesses

►16 rue des trois Frères

Unser absoluter Liebling in Montmartre ist das Restaurant Le Potagér du Père Thierry. Ein winziger, knuffiger Laden, urig eingerichtet und mit unfassbar leckerer französischer Küche. Die Karte ist zwar auf französisch, aber im Zweifel schaut euch einfach bei den Tischnachbarn um was lecker aussieht und zeig darauf.

Zum Nachtisch müsst ihr den Schokokuchen mit Mango probieren! 



#2 Markthalle: Marché des Enfants rouge

Der "Marché des Enfants rouge" (Markt der roten Kinder) ist die älteste der Pariser Markthallen und sowohl zum einkaufen geeignet, als auch zum Essen gehen.

Zum Essen definitiv ein Erlebnis! Hier finden sich Essensstände mit Köstlichkeiten aus aller Welt. Wenn ihr möchtet könnt ihr euch mit Kleinigkeiten quer durch alle Kontinente essen.

Was? Markthalle

Wo? République / Marais

Preise? Crêpes ab 4€

Metrostation: Saint-Sébastien Froissart

►Rue des Oiseaux

Dienstag bis Samstag 8:30 bis 19:30 Uhr

Sonntag 8:30 Uhr bis 14 Uhr

Falls ihr genug Zeit zum Anstehen habt: Haltet in der Markthalle nach "Chez Alain Miam Miam" Ausschau. Unglaubliche Crêpes und Sandwiches!



Übrigens: Auf den Pariser Wochenmärkten und in den Markthallen kann man generell ganz hervorragend zu Mittag essen! Mehr dazu findet ihr hier...


#3 Restaurant: Au Passage

Gehobene Küche in rustikalem Ambiente. Die Einrichtung liefert ein eindeutiges Understatement für das Essen ab. Vergesst Tischdecken und Tafelsilber, auf das Essen kommt es an! 

Was? Französisches Restaurant

Wo? République / Bastille

Preise? Vorspeisen ab 7€, Hauptgänge ab 25€

Metrostation: Saint-Sébastien Froissart

►1bis Passage Saint-Sébastien



#4 Marais: Die Falaffelmeile

Im Marais, in der Rue des Rosiers reiht sich ein Falaffel Laden an den anderen. 

Zum Teil werden die Falaffel in Taschen aus dem Fenster auf die Hand gekauft, zum Teil kann man sich in das Restaurant reinsetzen und sich einen ganzen Falaffelteller gönnen.

Was? Falaffel

Wo? Diverse Buden in der Rue des Rosiers

Preise? Falaffeltaschen ab 6€

Metrostation: Saint-Paul

►Rue des Rosiers

Ganz in der Nähe liegt auch der Place des Vosges, der sich bei schönem Wetter für eine Pause (mit Falaffel?) anbietet!



#5 Restaurant / Bisto: Le Bizetro

Einer unserer besten Geheimtipps! Sehr beliebt bei Einheimischen, klassische französische Küche in chic/rustikalem Rahmen mit hervorragenden Weinen. Hier trifft sich die Nachbarschaft.

Was? Französisches Restaurant / Bistro

Wo? Zwischen Champs-Élysées und der Seine

Preise? Hauptgänge ab 13€

Metrostation: Alma-Marceau

►6 Rue Georges Bizet


Städtereise Paris

#6 Restaurant: Le Royal

Kleiner, knuffiger Laden mit typisch französischer Küche in der Nähe des Eiffelturms. Sehr lecker, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Was? Französisches Restaurant

Wo? Beim Eiffelturm

Preise? Hauptgänge ab 16€

Metrostation: École-Militaire

►212 Rue de Grenelle



Übrigens: In Paris bekommt ihr im Restaurant zum Essen immer eine Karaffe stilles Wasser, falls ihr das möchtet. Eine Karaffe Wasser = Un Caraffe d'Eau [Äh karraff doh]


#7 Snack Tipp: Boulangerie

In den Pariser Bäckereien gibt es eine große Auswahl an Snacks für zwischendurch. Süßes, belegte Baguettes und belegte Panini auf die Hand gehen immer. 

Auch wenn ihr das Baguette vier Stunden im Rucksack rum getragen habt, ist es immer noch um Welten besser in Plastik abgepackte Sandwiches. 

Der Klassiker in Paris ist das Jambon Beurre, ein Baguette belegt mit Schinken und Butter, manchmal auch mit Käse. Einfach, aber lecker!

Der Panini Hotspot in Saint Germain ist ein italienischer Delikatessenladen namens Pastavino. Mehr Infos....



#8 Restaurant: Le 404

In diesem marokkanischen Restaurant fühlt man sich ein wenig nach Marrakesch versetzt. Klassische marokkanische Gerichte stehen auf der Speisekarte, inklusive Tajine! Supernetter Service!

Was? Marokkanisches Restaurant

Wo? Bei Arts et Métiers

Preise? Hauptgänge ab 15€, Tajines ab 16€

Metrostation: Arts et Métiers

►69 Rue des Gravilliers



#9 Dachterrasse: Le 43 up the roof

Die Dachterrasse des Holiday Inn ist für jeden zugänglich und bietet Cocktails mit Aussicht! Gleich im die Ecke liegt Notre Dame.

Ihr seid noch auf der Suche nach einem Hotel? Das ►Holiday Inn Notre Dame* eignet sich auch gut zum Übernachten in Paris!

Was? Dachterrassenbar

Wo? Bei Notre Dame / Saint Michel

Preise? Cocktails ab 9€

Metrostation: Saint-Michel

►4 Rue Danton

Täglich ab 17 Uhr geöffnet



#10 Restaurant: Les Enfants perdus

Nur ein paar Meter vom Kanal Saint Martin entfernt liegt dieses französische Restaurant, das mit rustikalem Style und ganz hervorragendem Essen überzeugt.

Was? Französisches Restaurant

Wo? Kanal / Gare de l'Est

Preise? Mittags Hauptgänge ab 15€, abends ab 20€

Metrostation: Gare de l'Est

►9 Rue de Récollets



#11 Weinbar: Le Barav

Klassische, gemütliche Weinbar mit hervorragenden Käseplatten.

Öffnungszeiten: Samstag 18 Uhr bis 0 Uhr

Dienstag bis Freitag 12 - 15 Uhr & 18 - 0 Uhr

Was? Weinbar

Wo? République

Preise? Käseplatte ab 12 €

Metrostation: République

►6 Rue Charles-Francois Dupuis



#12 Restaurant: Le Marmiton de Lutèce

Die Gegend rund um Saint-Michel und Notre Dame ist seeeehr touristisch und einige Restaurants hier sind wirklich schlecht. Wir selbst gehen hier seit Jahren nur noch zum Restaurant Le Marmiton de Lutéce, wo man wirklich gutes Essen bekommt.

Es gibt klassische, französische Tellergerichte, Fondue, Käsefondue und Raclette. Auch sehr günstige Drei-Gänge-Menüs sind im Angebot.

Achtung: Der Camembert als Vorspeise ist mächtig! Es ist einfach mal ein ganzer Käse. Ich hab ihn schon oft als Hauptgericht gegessen.

Was? Französisches Restaurant / Fondue

Wo? Bei Notre Dame

Preise? Hauptgänge ab 12€

Metrostation: Saint-Michel

► Marmiton auf der Karte



Übrigens: Beim Trinkgeld geben wird in Paris nicht beim Bezahlen aufgerundet. Nehmt erst das Wechselgeld an, und lasst dann auf dem Tisch liegen, was ihr als Trinkgeld geben möchtet.


#13 Café: Ten Belles

Man munkelt, dass es hier den besten Kaffee in ganz Paris gibt!

Was? Café

Wo? Kanal Saint Martin

Preise? Kaffee ab 4€

Metrostation: Gare de l'Est

►10 Rue de la Grange aux Belles



#14 Restaurant / Bar: La Panfoulia

Die besten Burger von Paris! Nicht ganz das Richtige für Schnäppchenjäger, jedoch sind die Burger ihr Geld definitiv wert!

Tagsüber kann man hier hervorragend und sehr stylish essen, abends verwandelt sich das Restaurant in eine Cocktailbar. 

Tipp: Basilikum Mojito!

Was? Französisches Burger Restaurant

Wo? Marais

Preise? Burger ab 15€

Metrostation: Hôtel de Ville

►7 rue Sainte-Croix de la Bretonnerie



#15 Cocktailbar mit Snacks: Baranaan

"Indische Cocktailbar" klingt ja erstmal seltsam, aber genau das ist es. Und es funktioniert unglaublich gut! 

In einem sehr stylischen Ambiente gibt es Cocktails und leckere indische Snacks wie Naan, Roti und Butter Chicken. Die Gerichte haben eher Snack-Größe, aber zusammen mit einem Naan werde ich davon auch immer satt.

Was? Indische Cocktailbar mit Snacks

Wo? Republique / Gare de l'Est

Preise? Glas Wein 6€, Cocktails ab 9€, Butter Chicken 9€

Metrostation: Strasbourg Saint-Denis

►7 Rue du Faubourg Saint-Martin



#16 Snack Tipp: Crêpes

Der typisch französische  Snack ist natürlich der Crêpe. Es gibt ihn in einer süßen Variante, mit Früchten oder Nutella, oder als herzhaften Crêpe mit zum Beispiel Schinken und Käse. Crêpe Buden findet ihr in der ganzen Stadt.

In Montmartre, Saint Germain und rund um Saint-Michel gibt es viele Crêperien, wo man sich hinsetzen kann.

Bei schönem Wetter könnt ihr euch natürlich auch einfach an die Seine setzen. Das ist sowas wie unser Universaltipp, sobald die Sonne raus kommt.

Rund um den Eiffelturm und den Place de la Concorde tauchen auch immer wieder mobile Crêpe Fahrräder auf.



#17 Restaurant / Bar: Le Lock Groove

Super geeignet für einen Abend mit Burgern, Cocktails und Rock Musik vom Plattenteller!

Was? Burger / Kneipe

Wo? Montparnasse

Preise? Burger ab 10€, Cocktails ab 7€

Tipp: Zur Happy Hour bis 21 Uhr kostet das Pint Bier nur 4€!

Metrostation: Denfert-Rochereau

►15 Rue Roger

Noch ein Tipp: Nicht weit weg steht der Turm Montparnasse.



#18 Bistro: Le Bistrot des Dames

Ein wunderschöner, versteckter, grüner Garten und hervorragendes Essen erwartet seine Besucher im Bistrot des Dames. Chilliger Geheimtipp unter Einheimischen.

Was? Französisches Bistro mit Garten

Wo? Place de Clichy

Preise? Hauptgänge ab 13€

Metrostation: Place de Clichy

►18 Rue des Dames



#19 Brasserie: Café des Deux Moulins

Wer den Film "Die fabelhafte Welt der Amélie" gesehen hat, dem wird diese Brasserie bekannt vorkommen.

Was? Brasserie

Wo? Montmartre

Preise? Hauptgänge ab 12€

Metrostation: Blanche

►15 Rue Lepic



#20 Biergarten: KIEZ Kanal

Currywurst, Bratwurst, Sauerkraut, Bitburger, Paulaner, Astra, Kölsch, Brezeln, Apfelstrudel, Burger, Kicker, Bundesliga, WM, EM... super lässig! Nur Altbier müssen wir ihnen noch vermitteln ;-)

Was? Biergarten

Wo? Kanal Saint Martin

Preise? Astra 3,50€, Currywurst 6,90€, Schnitzel 13€

Metrostation: Riquet

►90 Quai de la Loire



#21 Workspace: Anticafé

Das Konzept ist so einfach wie ungewöhnlich: Man zahlt nicht das was man konsumiert, sondern für die Zeit, die man im Café verbringt.

 

Anticafé Louvre

Metrostation: Palais Royale - Musée du Louvre

10 Rue de Richelieu

 

Anticafé Beaubourg

Metrostation: Rambuteau

79 Rue Quincampoix

 

Anticafé Republique

Metrostation: Republique

6 Rue du Chateau d'Eau

 

Öffnungszeiten: 

Montag bis Freitag 9 bis 22:30 Uhr

Samstag und Sonntag 10 bis 21:30 Uhr

Und ein weiteres mit anderen Öffnungszeiten:

Anticafé Olympiades

Metrostation: Olympiades

59 Rue National

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:30 Uhr - 18 Uhr

 

Im Anticafé kostet die Stunde 5€. Dafür bekommt man WLAN, heiße und kalte Getränke, süße und herzhafte Snacks, Steckdosen, Drucker und eine Auswahl an Brettspielen.

Wer länger bleiben möchte kann auch für 24€ den ganzen Tag bleiben (als solcher zählt ein Aufenthalt ab fünf Stunden). Ganzer Monat: 240€



Mehr Paris Tipps:

Sehenswürdigkeiten Paris
Diese 11 Highlights solltest du in Paris nicht verpassen!
Hotel Paris
Diese Hotels in Paris können wir empfehlen.

Metro Paris
Wie funktioniert die Metro und welches Ticket brauchst du?
Eiffelturm
Alle Infos und Tipps für deinen Besuch beim Eiffelturm.

Hop on Hop off Paris
Welcher ist der beste Hop on Hop off Bus?
Paris City Pass
Ist ein Citypass das Richtige für dich?