Wo sind die Champs-Élysées?

Die Champs-Élysées verbindet den Triumphbogen mit Place de la Concorde im Zentrum von Paris. Hier könnt ihr shoppen, schlendern, Kaffee trinken und Leute beobachten.

Auf der 70 Meter breiten und 2 Kilometer langen Champs-Élysées kann man hervorragend flanieren und shoppen. 

Paris Triumphbogen
Die Champs-Élysées am Abend

Hier findet ihr Louis Vuitton, Tiffany, Sephora, den Disney Store, den Fan Shop von Saint Germain Paris, Five Guys und viele mehr.

Jeden ersten Sonntag im Monat wird die Champs-Élysées für den Verkehr gesperrt und gehört dann ganz den Fussgängern. 

Wie komme ich zur Champs-Élysées?

Vom Eiffelturm aus könnt ihr zu Fuß zur Champs-Élysées gehen, das ist gar nicht weit.

Natürlich könnt ihr auch mit der Metro fahren. Entlang der Champs-Élysées gibt es gleich mehrere Metrostationen, die ihr anfahren könnt.

Metrostationen:

  • Charles de Gaulle Étoile
  • George V
  • Franklin D. Roosevelt
  • Champs-Élysées Clemenceau
  • Concorde

Unser Tipp: Fahrt zum Triumphbogen mit der Metrostation Charles de Gaulle Étoile. Von dort startet ihr am oberen Ende der Champs-Élysées und könnt die ganze Prachtmeile herunterschlendern bis zum Place de la Concorde.

Übrigens: Vom Dach des Triumphbogens hat man den besten Blick über "Les Champs".

Paris große Strasse
Die Champs-Élysées vom Triumphbogen

Tipp: Das Zentrum von Paris kann man prima mit dem Fahrrad erkunden.  Ihr könnt euch für einen Tag ein Fahrrad mieten: Mietfahrrad in Paris*

Oder ihr schließt euch einer geführten Fahrradtour an: Höhepunkte von Paris│3-stündige Fahrradtour*

Paris Sehenswürdigkeiten: Nicht weit entfernt...