Sehenswürdigkeiten Paris: Triumphbogen

Einen besonderen Platz in Paris nimmt der Triumphbogen ein. Leicht erhöht wacht er am oberen Ende der Champs-Élysées über die Stadt.

Triumphbogen Place Charles de Gaulle
Der Triumphbogen in Paris

Napoleon gab 1806 den Triumphbogen in Auftrag, um seine gewonnenen Schlachten standesgemäß feiern zu können. Die Fertigstellung dauerte allerdings 30 Jahre. Napoleons Zeiten waren 1836 schon vorbei, sodass der große General und Kaiser seinen fertigen Triumphbogen nie zu Gesicht bekam.

Unterhalb des Bogens brennt seit 1921 die ewige Flamme auf dem Grab des unbekannten Soldaten. Sie soll an alle unbekannten Soldaten erinnern, die im Krieg gefallen sind.

Die Flamme  wird täglich um 18:30 Uhr vom Militär neu entzündet. 

Wie hoch ist der Triumphbogen?

Mit genau 49,54 Metern scheint der Triumphbogen erstmal gar nicht so groß. 

Da mit dem berüchtigten Kreisverkehr und den 12 angehenden Straßen aber ein mehr als würdiger Rahmen geschaffen wurde, imponiert der Triumphbogen auch mit "nur" 49,54 Metern gewaltig!

Wie hoch ist der Triumphbogen?

Den Triumphbogen besuchen

Während man Eintritt bezahlen muss um auf das Dach des Triumphbogens zu gelangen, kann man gratis unter dem Bauwerk umherwandern und die beeindruckende Architektur aus der Nähe bestaunen.

Triumphbogen von unten

Dort wo die Champs Élysées auf den Kreisel trifft findet man eine Unterführung, eine Weitere gibt es genau auf der anderen Seite des Kreisels. Bitte nie versuchen über den Kreisverkehr zu laufen! 

Das Dach des Triumphbogens

Einen hervorragenden Blick auf die Champs Élysées und den Place de la Concorde bietet das Dach des Triumphbogens! Inmitten des berüchtigsten Kreisels Frankreichs thront der von Napoleon in Auftrag gegebene Triumphbogen über dem Verkehr.

Aber Achtung: Der Aufstieg auf das Dach ist mühsam und eng!

Triumphbogen Dach besteigen
Die Wendeltreppe im Triumphbogen

Unter dem Triumphbogen findet ihr den Eingang und die Ticketkasse um auf das Dach zu gelangen. Es gibt keinen Aufzug!

Triumphbogen Aussicht
Aussicht vom Dach des Triumphbogens

Praktische Infos

Metrostation: Charles de Gaulle Etoile

Triumphbogen auf der Karte

Öffnungszeiten: 10 bis 22:30 Uhr

Letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung.

Um die Wartezeit an der Kasse zu vermeiden, empfehlen wir das Ticket für das Dach des Triumphbogens vorher bereits online zu kaufen. 

Tickets für den Triumphbogen*

Tipp: Vom 1. November bis 31. März jeden ersten Sonntag im Monat freier Eintritt für ALLE!

Städtereise Paris

Paris Sehenswürdigkeiten nicht weit entfernt vom Triumphbogen:

Champs Elysees
Unsere Tipps für die Prachtstraße in Paris
Eiffelturm Trocadero
Trocadero: Die beste Aussicht auf den Eiffelturm!

Mehr Paris Tipps:

Hop on Hop off Paris
Welcher ist der beste Hop on Hop off Bus in Paris?
Paris Pass
Lohnt sich ein Paris Pass?