Rundgänge, Stadtführungen und Fahrradtouren in Paris

 

Um Paris und die Sehenswürdigkeiten bei einer der Stadtführungen oder einer Tour zu entdecken habt ihr viele Möglichkeiten. Ihr könnt auf eigene Faust einem unserer Spickzettel folgen, oder ihr schließt euch einer geführten Tour an.

 

Stadtführungen in Paris gibt es sowohl zu Fuß, als auch mit dem Fahrrad. Schaut einfach mal durch welche Tour euch am meisten interessiert. Viele der Rundgänge und Fahrradtouren gibt sogar auf Deutsch, einige finden auf englisch statt.

ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen

Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com oder ein Ticket oder eine Tour empfehlen, und ihr über unseren Link etwas bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision.


Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!


Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.


Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

 

Paris zu Fuß erkunden

 

Die französische Hauptstadt lässt sich ganz hervorragend zu Fuß erkunden. Ein Vorteil ist dabei ganz klar, dass das Stadtzentrum mit den vielen Sehenswürdigkeiten und Museen gar nicht allzu groß ist. Von Ost nach West sind es etwa 11 Kilometer, von Nord nach Süd sogar nur knapp 9 Kilometer.

 

Paris zu Fuß - Rundgänge mit Stadtpfade Spickzetteln

 

Mit unseren Gästen machen wir in Paris viele verschiedene Rundgänge. Ein paar davon haben wir mal 'zu Papier' gebracht, sodass ihr sie auf eigene Faust ablaufen könnt.

 

#1 Spickzettel: Rundgang Notre-Dame & Île de la Cité

Die Kathedrale Notre-Dame gehört auch nach dem Brand sicherlich zu den top Sehenswürdigkeiten in Paris. Rundherum gibt es aber auf der Insel in der Seine noch einiges mehr zu entdecken.

 

➲ Spickzettel Notre-Dame & Île de la Cité

 

Notre Dame Paris

 

#2 Spickzettel: Rundgang durch Montmartre

Mitten im Künstlerviertel, hoch oben auf dem höchsten Punkt von Paris thront die Basilika Sacré Coeur. Den direkten Weg dorthin findet jeder, folgt lieber unserem Spickzettel zur Sacré Coeur durch die Gassen dieses besonderen Viertels abseits der ausgetretenen Pfade.

 

➲ Spickzettel Rundgang Montmartre

 

Montmartre

 

#3 Spickzettel: Spaziergang mit Picknick im Marais

In einem der schönsten Viertel in Paris erwarten euch einige versteckte Highlights. Im Marais spaziert ihr durch mondäne Stadtpaläste aus vergangenen Jahrhunderten. Macht ein Picknick auf dem ältesten und schönsten Platz der Stadt.

 

➲ Spickzettel für den Spaziergang im Marais

 

Marais

 

 

Paris zu Fuß - Die schönsten Stadtführungen

 

Bei einer Stadtführung mit einem Guide erfahrt ihr natürlich noch viel mehr Geschichten und Hintergründe über Paris und die Sehenswürdigkeiten, die ihr auf eigene Faust vermutlich verpassen würdet. Wir haben mal die schönsten und interessantesten Stadtführungen für euch zusammengefasst:

 

1. Super für Paris Einsteiger: Rundgang mit einem Einheimischen zur Orientierung

Wenn ihr noch nie in Paris wart und für den Anfang gerne eine kleine Einweisung hättet um zu erfahren wie die Stadt funktioniert, dann ist diese kleine Tour super. Euer Guide kommt zu euren Hotel und verrät euch dann wie die Metro funktioniert, wo man in Paris gut essen gehen kann, und was ihr euch in der Stadt nicht entgehen lassen solltet.

 

Es geht also nicht um die großen Sehenswürdigkeiten, sondern um das Leben und die Menschen in Paris.

 

➲ Rundgang mit einem Einheimischen zur Orientierung (deutsch) ab 35€

 

 

2. Stadtführung - Notre-Dame & Île de la Cité

Die Route dieser Stadtführung ist unserem Spickzettel gar nicht unähnlich, aber natürlich erfahrt ihr von einem Guide wesentlich mehr als von einem Spickzettel. Wenn ihr zu Kathedrale Notre-Dame und den historischen Zentrum von Paris mehr erfahren möchtet, dann schließt euch dieser Tour an.

 

Diese Stadtführung gibt es zwar leider nur auf Englisch, aber keine Sorge, die Guides sprechen ein sehr einfaches Englisch weil die Teilnehmer in den meisten Fällen keine Englisch-Muttersprachler sind.

 

➲ Stadtführung Notre Dame & Île de la Cité (englisch) ab 15€

 

Notre Dame Paris
Die Kathedrale Notre-Dame de Paris

 

3. Stadtführung - Private Führung durch die Pariser Passagen

Anfang des 19. Jahrhunderts gab es über 100 Passagen in Paris. Die überdachten Straßenzüge waren damals der absolute Shopping-Hotspot für die Pariser und auch die Besucher der Stadt.

 

So viele davon sind heute bei weitem nicht mehr erhalten, aber ein paar gut versteckte Passagen gibt es auch heute noch in Paris. Auf jeden Fall so viele dass sich ein Rundgang durch die Galerien auf jeden Fall lohnt.

 

Weil es auf eigene Faust gar nicht so einfach ist die Passagen zu finden, und es darüber super viel Interessantes zu erzählen gibt, lohnt sich auf jeden Fall die Führung.

 

➲ Private Passagen-Führung Paris (deutsch) ab 60€

 

 

Passagen Paris
Die Passage Jouffroy in Paris

 

4. Stadtführung Paris - Rundgang Montmartre & Sacré Coeur

Selbstverständlich könnt ihr auch die Gassen des Pariser Künstlerviertels mit einem Guide entdecken. Anders als mit unserem Spickzettel startet ihr bei diesem Rundgang direkt an der Basilika Sacré Coeur, und taucht danach tiefer ein in das Herz von Montmartre.

 

Es gibt viel zu erzählen über die Künstler, Revolutionäre und skurrilen Gestalten die das Dorf Montmartre ihr Zuhause nannten.

 

➲ Stadtführungen Paris Sacré Coeur und Montmartre (englisch/deutsch) ab 15€

 

Montmartre
Die Gassen von Montmartre und die Kuppel der Sacré Coeur

 

5. Stadtführung Paris - Montmartre Stadtführung mit Kindern

Falls ihr auf der Suche nach einer Führung durch Montmartre seid, die auch den kleinen Paris-Besuchern Spaß macht, dann schaut euch mal den Rundgang durch das Künstlerviertel für Familien an. 

 

➲ Für Kinder: Paris Montmartre Stadtführungen für Familien (deutsch) ab 44€

 

 

6. Stadtführung Paris - Gourmet-Tour im Quartier Latin

Dass Frankreich und vor allem Paris einige kulinarische Highlights zu bieten hat ist ja kein allzu gut gehütetes Geheimnis. Es wäre nahezu fahrlässig sich bei einer Städtereise nach Paris nicht auch ausführlich den vielen Leckereien zu widmen, die die Stadt zu bieten hat.

 

Wenn ihr mehr über die französischen Spezialitäten und die Küche erfahren möchtet, schließt euch der Gourmet Tour durch das Quartier Latin an. Die ist nicht nur interessant, sondern es gibt natürlich unter Anderem die zwei Komponenten zu probieren, die niemals bei einem Besuch in Paris fehlen sollten: Käse und Wein!

 

➲ Paris Gourmet-Rundgang (deutsch) ab 95€

 

Kulinarische Tour Paris
Die zwei Pariser Hauptnahrungsmittel: Käse und Wein

 

7. Eine Partie Boule in Paris

Gut, das ist eigentlich keine Stadtführung und es geht auch nicht um große Sehenswürdigkeiten, aber weil es viel Spaß macht möchten wir euch die Partie Boule in Paris nicht vorenthalten. Die liebste Freizeitbeschäftigung der Franzosen ist die perfekte Pause zwischen dem anstrengenden Sightseeing Programm einer Städtereise. Besonders für kleine und etwas größere Gruppen ist eine Runde Boule super.

 

Mitbringen müsst ihr dafür nichts. Die schweren Boule Kugeln bringt euer Boule-Instructor mit, und natürlich auch das zweit-wichtigste Zubehör: Den Wein!

 

Bei einem Gläschen werdet ihr in die Spielregeln eingeführt und könnt eineinhalb Stunden lang tun was der Franzose auch am liebsten tut: Boule spielen und Wein trinken.

 

Euer Boule-Instructor spricht zwar kein Deutsch, sondern Französisch und Englisch, aber spätestens nach zwei Gläsern Wein werdet ihr euch auf jeden Fall verstehen.

 

➲ Boule Partie im Park in Paris (englisch) ab 29€

 

Tipp: Nehmt ein Baguette und etwas Käse mit zum Boule. So wird das ganze gleich nochmal geselliger.

 

Boule spielen in Paris mit Wein
Der Nationalsport in Frankreich: Boule

 

Mit dem Fahrrad durch Paris

 

Auch wenn der Straßenverkehr in Paris einem bei dem Gedanken an eine Fahrradtour erstmal die Haare zu Berge stehen lässt, ist das Rad eine hervorragende Möglichkeit um die französische Hauptstadt zu erkunden.

 

Paris wird mit ganz schnellen Schritten immer Fahrrad-freundlicher. Ganze Hauptstraßen werden zeitweise oder auch komplett für Autos gesperrt und von Radfahrer erobert. Also traut euch, Fahrrad fahren in Paris ist bei weitem nicht so schlimm wie es auf den ersten Blick scheint.

 

Auch mit dem Rad könnt ihr auf eigene Faust durchstarten, oder euch einer Tour mit Guide anschließen. 

 

 

Ein Fahrrad in Paris mieten

 

Wenn ihr die Straßen von Paris auf eigene Faust unsicher machen möchtet, könnt ihr das entweder mit den Velib'-Rädern machen, die nach Minuten abgerechnet werden, oder ihr mietet euch ein Rad für einen Tag.

 

Miet-Fahrräder in Paris: Velib'

Die Räder von Velib' stehen in ganz Paris in ihren Stationen herum und warten darauf gefahren zu werden. An den Stationen findet ihr eine Säule, über die ihr euch als Nutzer registrieren könnt. Das kostet für eine Woche 7€. Ein kürzerer Zeitraum ist nicht möglich.

 

Wenn ihr registriert seid, könnt ihr euch eines der Räder schnappen und losradeln. Die erste halbe Stunde ist kostenlos, danach wird das Velib' immer teurer. Wenn ihr es also nur nutzt um mal eben in weniger als einer halben Stunden von A nach B zu fahren, kommt ihr quasi gratis durch die Stadt.

 

Wo sich die nächste Velib'-Station befindet könnt ihr über eine App herausfinden:

 

➲ Velib' Paris für Android

 

➲ Velib' Paris für's iPhone

 

Leider müssen wir dazu sagen, dass die Räder so beliebt sind und so häufig genutzt werden, dass man doch immer wieder Räder mit Macken oder platten Reifen findet. Darauf solltet ihr bei der Auswahl eures Velib's unbedingt achten.

 

Velib Paris
Eine Velib' Station in Paris

 

Ein Fahrrad für einen ganzen Tag mieten

Wenn ihr lieber ein 'eigenes' Rad für euch haben möchtet, könnt ihr euch ein top gewartetes Hollandrad über Get your Guide mieten. Ein Schloss bekommt ihr natürlich auch dazu.

 

Ihr könnt euer Rad morgens in der Nähe des Triumphbogens abholen und damit den ganzen Tag durch Paris cruisen. Diese Räder sind oft besser in Schuss als die Velib' Räder.

 

➲ Fahrrad in Paris für einen Tag mieten ab 19€

 

 

Geführte Fahrradtouren in Paris

 

Bei einer Fahrradtour mit einem Guide könnt ihr natürlich viel mehr Sehenswürdigkeiten in Paris entdecken als Fuß. Wenn ihr gerne Rad fahrt sind diese Touren wirklich toll, und es gibt sogar viele davon auf Deutsch.

 

1. Fahrradtour - Die Höhepunkte von Paris

Bei dieser Tour grast ihr mit eurem Guide auf dem Rad die Top Sehenswürdigkeiten in Paris ab. Dazu erfahrt ihr natürlich viele Geschichten rund um die Highlights, Paris und die geheimen Stories der Stadt.

 

Highlights der Touren: Eiffelturm, Triumphbogen, Louvre, Champs-Élysées, Invalides, Notre Dame

 

➲ Fahrradtour 3 Stunden: Höhepunkte von Paris (deutsch) ab 29€

 

Eiffelturm
Der Eiffelturm - Das Wahrzeichen Frankreichs

 

2. Fahrradtour - Das Herz von Paris

Die Tour durch das Herz von Paris startet im Marais, einem hippen Viertel voller Geschichte und Pariser Life-Style. Euer Guide führt euch auch mal auf die weniger ausgetretenen Pfade, die sonst kaum ein Tourist findet.

 

Highlights der Touren: Marais, Centre Pompidou, Palais Royal, Louvre, Notre Dame

 

➲ Fahrradtour 3 Stunden: Das Herz von Paris (deutsch) ab 36€

 

Marais
Der Place des Vosges im Marais

 

3. Fahrradtour - Paris bei Nacht

Wenn am Abend in Paris die Sonne untergeht und die Stadt in ihrem Lichterkleid erstrahlt, ist die französische Hauptstadt gleich nochmal schöner. 

 

Bei dieser Fahrradtour entdeckt ihr mit eurem Guide die schönsten Plätze bei Nacht und ihr erfahrt viele Geschichten über das Leben in Paris und die oft dramatische Vergangenheit der Stadt.

 

➲ Fahrradtour 3 Stunden: Paris bei Nacht (deutsch) ab 35€

 

Louvre Paris
Die Louvre Pyramide bei Nacht

 

4. Fahrradtour - Geheimes Paris

Wenn ihr die großen Sehenswürdigkeiten in Paris schon alle kennt und auf der Suche nach dem einen oder anderen Geheimtipp seid, dann schließt euch der Fahrradtour 'Geheimes Paris' an.

 

Abseits der ausgetretenen Pfade zeigt euch euer Guide ein Paris, das sonst kaum ein Tourist findet. Folgt ihm durch Seitenstraßen, über geheime Plätze und durch fast vergessene Gassen.

 

Highlights der Touren: Die sind geheim!

 

➲ Fahrradtour 3 Stunden: Geheimes Paris (deutsch) ab 35€

 

 

Geführte Touren an und in den Sehenswürdigkeiten in Paris

 

Wenn ihr über eine bestimmte Sehenswürdigkeit oder ein Museum in Paris mehr erfahren möchtet, habt ihr viele Optionen für spannende Führungen. Wir stellen euch an dieser Stelle mal unsere Lieblingstouren vor.

 

1. Geführte Turmbesteigung auf den Eiffelturm

 

Bei dieser Tour trefft ihr euren Guide am Fuß des Eiffelturm und macht euch mit ihm über die Treppen auf den Weg zur zweiten Etage des Turms. Ihr müsst euch also nicht um die Turmtickets kümmern oder darum welche Warteschlange nun die richtige für euch ist. Ihr folgt einfach eurem Guide auf den Turm.

 

Achtung: Schon bei der Buchung des Tickets möchtet ihr auswählen ob euch die zweite Etage hoch genug ist, oder ob ihr nach dem Ende der Tour auf der zweiten Etage noch bis nach ganz oben in die Spitze weiterfahren möchtet. Wenn ihr die Option 'bis zur Spitze' nicht bucht, habt ihr später keine Möglichkeit mehr diese Auswahl zu ändern.

 

➲ Eiffelturm Paris: Geführte Turmbesteigung über die Treppen (deutsch) ab 34€

 

Eiffelturm Paris
Die drei Etagen des Eiffelturm

 

Falls ihr den Eiffelturm auf eigene Faust besuchen möchtet schaut mal hier rein:

 

Eiffelturm Paris - Infos, Tickets & Tipps

 

 

2. Das Louvre Museum in Paris bei einer Führung entdecken

 

Dass es im Louvre ganz unglaublich viel zu sehen gibt müssen wir euch vermutlich nicht erzählen. Wenn ihr mehr über die bewegte Geschichte des Louvre und die dort ausgestellten Kunstwerke erfahren möchtet, können wir euch die deutschsprachige Führung empfehlen.

 

Ihr trefft euren Guide schon außerhalb des Museums und geht gemeinsam mit ihm hinein. Um Tickets oder Eingänge müsst ihr euch also keine weiteren Gedanken machen, der Guide kümmert sich darum.

 

➲ Louvre Paris Express Ticket und Führung (deutsch) ab 65€

 

Falls ihr den Louvre lieber auf eigene Faust erkunden möchtet findet ihr hier dafür alle Infos:

 

Tipps & Tricks für den Besuch im Louvre in Paris

 

Louvre Paris
Louvre Museum - Nike von Samothraki

 

3. Geführte Tour durch die Opéra Garnier

 

Ein Highlight unter Paris Insidern ist die Opéra Garnier. Das imposante Gebäude ist ein absolutes Schmuckstück und sowieso immer einen Besuch wert. 

 

Weil sich etliche Geheimnisse hinter den architektonischen Details verstecken lohnt sich eine Führung. Die gibt es zwar (noch) nicht auf Deutsch, aber wenn ihr dem Englischen einigermaßen mächtig seid kommt ihr damit bei der Tour auch klar.

 

Übrigens: Die Pariser Opéra Garnier ist DIE Oper in der das Phantom sein Unwesen treibt.

 

➲ Geführte Tour durch die Opéra Garnier ab 17€

 

Opéra Garnier Paris
Meisterwerk der Details: Opéra Garnier

 

4. Führung bei Nacht - Geheimnisse der Opéra Garnier

 

Gleich nochmal schöner ist die Führung am Abend durch die Opéra Garnier. Dabei erfahrt ihr auf Französisch und Englisch viel über das Phantom und andere mysteriöse Geschichten die sich um die Oper ranken.

 

Passt auf dass ihr euren Guide nicht verliert, sonst geht ihr womöglich in den vielen reich verzierten Gängen verloren.

 

➲ Geheimnisse der Opéra Garnier Paris - Tour bei Nacht (englisch) ab 21€

 

Opéra Garnier Paris
Die Opéra Garnier bei Nacht

 

5. Für Fußballfans: Stadiontour im Stade de France

 

Werft einen Blick hinter die Kulissen des größten Fußballstadions Frankreichs. Erlebt das Stadion in dem Frankreich 1998 zuhause in Paris Weltmeister wurde, die Katakomben und Umkleidekabinen, die Logen und viele sonst nicht öffentliche Bereiche.

 

➲ Stade de France Stadiontour (englisch) ab 15€

 

 

6. Für Kinofans: Studiotour durch das Grand Rex in Paris

 

Das Grand Rex ist ein Pariser Kino mit viel Tradition. Bei dieser Tour könnt ihr einen Blick hinter die Kulissen werfen und mit eurem Audioguide die normalerweise verborgenen Bereiche des unter Denkmalschutz stehenden Kinos unsicher machen.

 

➲ Hinter den Kulissen: Studiotour durch das Grand Rex (deutscher Audioguide) ab 11€

 

 

7. Führung durch die Katakomben von Paris

 

Tief im Untergrund von Paris betretet ihr die Welt der Toten. In den Katakomben wurden Millionen Gebeine und Schädel von verstorbenen Pariser sorgsam aufgeschichtet als die Friedhöfe nach Pest und Cholera die große Zahl der Toten nicht mehr fassen konnten.

 

Ihr könnt die Katakomben entweder auf eigene Faust besichtigen, oder euch einer Führung durch die unterirdischen Gänge anschließen.

 

➲ Führung durch die Katakomben Paris (englisch) ab 80€

 

Wenn ihr die Katakomben selbst erkunden möchtet (was wesentlich günstiger ist) findet ihr hier alle nötigen Infos:

 

Katakomben Paris - Die Welt der Toten

 

Katakomben Paris
Der Pariser Untergrund - Die Katakomben

 

 

So, das waren unsere Tipps für die schönsten Stadtführungen und Touren in Paris. Wir wünschen euch viel Spaß in der Stadt der Liebe und der Lichter!

 

Bon Voyage!

 

 

Mehr Paris Sehenswürdigkeiten und Tipps...

Spickzettel Paris
Unsere Spickzettel für Paris im Überblick
Eiffelturm
Ein Abstecher zur eisernen Dame darf nicht fehlen!
Katakomben Paris
Wie läuft ein Besuch der Katakomben Paris ab?
Montmartre
Montmartre Rundgang abseits der ausgetretenen Pfade
Paris Hop on Hop off
Spickzettel: 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris
Schloss Versailles
Die Tipps für den Ausflug zum Schloss des Sonnenkönigs
Paris 3 Tage
Paris für Anfänger: Programmvorschlag für 3 Tage
Sehenswürdigkeiten Paris
Die Top 11 Sehenswürdigkeiten in Paris
Seine Bootsfahrt Paris
Die schönsten Bootsfahrten auf der Seine
Mona Lisa Louvre
Warum ist die Mona Lisa so berühmt?

Städtereise Paris buchen
Die Optionen für die Städtereise nach Paris im Überblick
Hotel Paris
Unsere liebsten Hotels in Paris