Panthéon Paris - Die französischen Helden & Revolutionäre

 

Das Panthéon Paris ist die Ruhmeshalle der französischen Helden und Revolutionäre. In der Krypta des Panthéon werden diejenigen Persönlichkeiten beigesetzt, die sich besonders um Frankreich verdient gemacht haben.


ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen

Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com empfehlen, oder ein Ticket oder eine Tour, und ihr über unseren Link etwas bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision.


Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!


Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.


Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!


 

Panthéon Paris
Das Panthéon in Paris

 

Übrigens: Von November bis März jeden ersten Sonntag im Monat Freier Eintritt für ALLE.

 

 

 Infokiste │ Panthéon

 

Die nächste Metrostation  Cluny La Sorbonne
 Eintritt Panthéon  11,50 €
 Öffnungszeiten  10 - 18 Uhr
 Tickets  ➲ Pantheon Tickets

 

 

Werbung


 

 

Tipp: Am Eingang des Panthéon gibt es für 3€ Audioguides, die den Besucher durch das Innere, inklusive Krypta führen. Diese Runde dauert etwa eine Stunde und lohnt sich sehr!

 

 

Was gibt es im Panthéon zu sehen?

 

 

Die heilige Sainte-Geneviève

 

Auf dem Hügel der heiligen Genoveva, nicht weit entfernt vom Jardin du Luxembourg, steht das Panthéon, die Ruhmeshalle der Helden und Revolutionäre Frankreichs.

  

 

Ursprünglich wurde das Gebäude als Kirche erbaut, jedoch wurden diese Pläne während der französischen Revolution wieder umgeschmissen. Nach einigem Hin und her wurde der Bau letztlich nach der Revolution als die Ruhmeshalle geweiht, die es bis heute ist.

 

 

Pantheon Paris Eintritt
Die Säulen am Eingang des Panthéon

 

 

Marie und Pierre Curie, Braille, Victor Hugo & Voltaire

 

 

Ein mehr als beeindruckendes Gebäude, das einen würdigen Rahmen für die Krypta bildet, in der viele berühmte Franzosen zur letzten Ruhe gebettet wurden.

 

Unter anderem wurden in der unterirdischen Krypta Persönlichkeiten wie Louis Braille, Victor Hugo, Voltaire und Marie und Pierre Curie beigesetzt.

 

 

Das Pendel des Jean Bernard Foucault und die Erdrotation

 

 

Doch nicht nur die atemberaubende Architektur im Inneren oder die großen französischen Namen in der unterirdischen Krypta beeindrucken den Besucher; Von der Kuppel des Panthéons hängt an einem 67 Meter langen Drahtseil das Foucaultsche Pendel. Mit diesem Pendel bewies Jean Bernard Foucault seiner Zeit, dass sich die Erde dreht.

 

Unsere Meinung: Besichtigen! Das Panthéon ist eine unserer liebsten Sehenswürdigkeiten in Paris!

 

 

Pantheon Paris Kuppel
Im Inneren des Panthéon

 

Eine Besteigung der Kuppel des Pantheon ist derzeit wegen Renovierungsarbeiten leider nicht möglich. Bisher liegen uns keine Informationen vor, wann der Aufstieg in die Kuppel wieder möglich sein wird. Falls ihr nach oben gehen möchtet, fragt am Eingang einfach mal nach, ob die Kuppel vielleicht schon wieder freigegeben wurde.

 

Wenn die Kuppel wieder geöffnet ist, könnt ihr von dort oben bis zum Eiffelturm sehen!

 

Pantheon Paris Kuppel
Die Kuppel des Pantheon

 

 

Fototipp │ Dreht auch eine Runde um das Gebäude herum! Aus den Gassen, die zum Pantheon führen lassen sich tolle Fotos schießen!

 

 

Panthéon Paris - Tipps für die Besichtigung

 

 

Das Panthéon ist für alle unter 26 Jahren mit EU-Ausweis gratis!

 

 

Panthéon Tickets

 

 

Grade an Wochenenden empfehlen wir die Tickets vorher online zu kaufen. So könnt ihr Zeit sparen, weil ihr nicht an der Kasse anstehen müsst.

 

Eintritt 11,50€

 

Infos & Tickets│➲ Pantheon Paris

 

 

Öffnungszeiten Panthéon

 

 

April bis Sept. täglich 10 bis 18:30 Uhr

 

Oktober bis März täglich 10 bis 18 Uhr

 

Letzter Einlass jeweils 45 Minuten vor Schließung.

 

 

Stadtpfade Tipps - Rund um das Panthéon Paris

 

 

Im Viertel rund um das Panthéon gibt es einige Geheimtipps! Der Jardin du Luxembourg ist nur wenige Meter entfernt, und auch das Musée Curie ist nicht weit weg.

 

Wenn ihr euch unter die Franzosen mischen möchtet, macht einen Abstecher zur Rue Mouffetard. Dort reiht sich ein Restaurant und Café an das nächste, euch erwartet das französische Savoir vivre pur!

 

Crêpes Rue Mouffetard Pantheon
Bester Crêpe im Viertel: Oroyona!

 

In der Rue Mouffetard findet ihr auch eine der besten Crêperien der Stadt! Das Oroyona serviert süße oder herzhafte Crêpes auf die Hand, oder auch im Obergeschoss des kultigen Ladens.

 

Crêperie Oroyona: 36 Rue Mouffetard

 

Falls ihr euch nach dem Crêpe noch bewegen könnt, geht die Rue Mouffetard noch weiter runter. Die Straße ist einfach toll!

 

 

Geheimtipp: Die Pariser Kirche Saint-Étienne-du-Mont

 

 

Wenn ihr schon beim Panthéon seid könnt ihr auch gleich einen Blick in die benachbarte Kirche Saint-Étienne-du-Mont werfen. Das gotische Schmuckstück bleibt neben dem pompösen Pantheon leider oft unbeachtet. Zu unrecht, wie wir finden!

 

Die Kirche wurde Anfang des 17. Jahrhundert geweiht und beherbergt die sterblichen Überreste der heiligen Geneviève, der Schutzpatronin von Paris. 

Die Kirche selbst, im spätgotischen Flamboyantstil gebaut, ist ein absolutes Highlight unter Insidern.

 

Im Inneren findet ihr das Grabmal und den goldenen Schrein der Geneviève.

 

Rund um das Pantheon Paris Saint-Étienne-du-Mont
Grabmal der heiligen Geneviève

 

 

Das waren unsere Tipps für den Besuch beim Panthéon Paris. Wir wünschen euch viel Spaß!

 

 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Panthéon Paris:

Parks in Paris

JARDIN DU LUXEMBOURG 

Der beste Platz für ein Picknick, mit Schatten im Sommer.

 

Mehr lesen...


Kirchen in Paris

SAINT-SULPICE 

Der Insidertipp abseits der ausgetretenen Pfade

 

Mehr lesen...



 

 

Sowohl der Jardin du Luxembourg, als auch die Kirche Saint Sulpice sind unbedingt einen Abstecher wert, wenn ihr mal ein wenig abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sein möchtet.

 

Und wenn ihr schon in dieser Ecke seid, dann spaziert auch mal eben durch den Cours du Commerce Saint-André und die Rue de Buci. In der Rue de Buci findet ihr auch einen kleinen Laden namens PastaVino. In dem italienischen Delikatessenladen gibt es lebensverändernde Panini auf die Hand!

 

Wenn ihr nun zur Seine weitergeht, steht ihr auch fast schon wieder vor der Kathedrale Notre Dame. Seit dem Brand im April 2019 könnt ihr die Kathedrale zwar erstmal nicht mehr von Innen besichtigen, aber auch von außen ist sie ein echtes Highlight in Paris.

 

Nur ein paar Minuten zu Fuß entfernt von der Notre Dame, an der Westspitze der Île de la Cité, findet ihr den Bootsanleger der Vedettes de Pont Neuf. Von hier starten die knuffigsten Boote der Stadt zu einstündigen Panorama-Fahrten auf der Seine.

 

Zwischen Notre Dame und dem Bootsanleger versteckt sich auch noch die Sainte-Chapelle. Falls ihr zu den Fans der Buntglasfenster in Kirchen gehört, muss diese gotische Schönheit unbedingt auf eure To-Do-Liste.

 

Kombination für Power-Sightseeing

 

Bei einem Abstecher in dieses Stadtviertel von Paris könnt ihr also praktisch kombinieren:

 

Kathedrale Notre Dame

Sainte-Chapelle

Bootsfahrt auf der Seine

Rue de Buci

Cour du Commerce Saint-André

Pantheon Paris

Jardin du Luxembourg

Saint-Sulpice

 

Falls ihr lieber etwas mehr Aussicht in euren Sightseeing-Tag einbauen möchtet, fahrt mit der Metro zum Tour Montparnasse. Das sind nur ein paar Stationen, in weniger als 10 Minuten seid ihr da. Von der Dachterrasse des Tour Montparnasse in 210 Metern Höhe habt ihr eine fantastische Aussicht auf ganz Paris!

 

Ein paar Meter neben dem Turm, in der Rue du Montparnasse reiht sich eine hervorragende Crêperie an die nächste! Bei uns heißt die Straße nur Crêpe-Straße, ich musste grade tatsächlich erstmal nachschauen wie sie wirklich heißt. Wenn ihr beim Tour Montparnasse seid und Hunger bekommt, ab in die Crêpe-Straße!

 

Vom Tour Montparnasse wiederum sind auch die Katakomben von Paris nur noch einen Katzensprung entfernt. Tief im Untergrund, in den ehemaligen Steinbrüchen unter Paris, betretet ihr die Welt der Toten. In den Pariser Katakomben wurde die Gebeine tausender Verstorbener aufgebahrt, nachdem die Friedhöfe zu klein für Pest und Cholera geworden waren.

 

Kombination mit Aussicht und Crêpe

 

Also, die nächste Kombimöglichkeit:

 

Panthéon Paris

Tour Montparnasse

Crêpe-Straße

Katakomben

 

 


 

 

Paris Sehenswürdigkeiten Top 11

 

 

Das Panthéon gehört ja zu unseren Top 11 der Sehenswürdigkeiten in Paris. Damit euch keine dieser Sehenswürdigkeiten entgeht, rufen wir sie euch nochmal schnell in Erinnerung:

 

1. Eiffelturm

2. Triumphbogen

3. Louvre Museum

4. Kathedrale Notre Dame

5. Sainte-Chapelle

6. Panthéon

7. Opéra Garnier

8. Invalidendom und Armeemuseum

9. Basilika Sacré-Coeur

10. Tour Montparnasse

11. Katakomben Paris

 

 

Wenn ihr so viele dieser Sehenswürdigkeiten wie möglich besichtigen möchtet, dann lohnt sich womöglich ein Citypass für euch. Die Pariser Citypässe gibt es in verschiedenen Ausführungen.

 

Es gibt bei Tiqets einen Pass für Paris-Anfänger, der zwar nur eine Handvoll Highlights enthält, dafür aber genau die Richtigen für den ersten Besuch in der Stadt.

 

Den Pass für Paris-Einsteiger bei Tiqets ansehen >

 

Daneben gibt es aber auch größere Paris-Pässe, die noch viel, viel mehr enthalten. Damit sich ein solcher Pass lohnt, müsst ihr ein echtes Power-Sightseeing-Programm durchziehen.

 

Wir haben die Citypässe mal genau unter die Lupe genommen. Wenn ihr wissen möchtet, ob sich ein solcher Paris-Pass für euch lohnt, dann schaut mal in unseren Pass-Vergleich rein.

Werbung

 

 

Mehr Stadtpfade Paris Tipps:

 

Paris Spickzettel

SPICKZETTEL PARIS

Mit unseren Spickzetteln manövriert ihr euch durch Paris als hättet ihr nie etwas anderes gemacht.

 

➲ Paris Spickzettel


 

 

Paris Hotel

DIE SCHÖNSTEN HOTELS

Die Lieblingshotels der Reiseleiter und die schönsten Stadtviertel in Paris zum Übernachten.

 

➲ Paris Hotels


 

 

Louvre Museum Paris

LOUVRE MUSEUM

Am Louvre erwartet euch zunächst eins: Eine Warteschlange! Natürlich haben wir aber ein paar Tipps um diese Wartezeit zu reduzieren.

 

➲ Tipps für den Besuch im Louvre


 

 

Eiffelturm Paris

EIFFELTURM BESTEIGEN

Unsere Tipps und Tricks für den entspannten Besuch bei der eisernen Dame.

 

➲ Eiffelturm


 

 

Montmartre Sehenswürdigkeiten

STREIFZUG DURCH MONTMARTRE

Folgt unserem Spickzettel durch die versteckten Winkel des Pariser Künstlerviertels.

 

➲ Spickzettel Montmartre


 

 

Hop on Hop off Paris

HOP ON HOP OFF

In Paris gibt es gleich mehrere der praktischen Doppeldecker. Welcher Anbieter ist für welche Zwecke am besten geeignet?

 

➲ Hop on Hop off Paris Vergleich