Wie funktioniert Bus fahren in Paris?

Der Vorteil des Busfahrens ist ganz klar, dass man während der Fahrt viel von der Stadt sieht. Der Busplan erscheint auf den ersten Blick sehr verwirrend, da das Busnetz mit seinen etwa 350 Linien sehr umfangreich ist.

 

 

An jeder Bushaltestelle hängen aber Linienpläne, auf denen man nachschauen kann wo die Busse von dieser Haltestelle aus hinfahren. Das ist wesentlich übersichtlicher als der Busplan.

 

Man steigt vorne beim Fahrer in den Bus ein. Dort hängt ein Katsching-Ticketding, in das man sein Ticket mit dem Magnetstreifen nach unten reinsteckt um es zu entwerten. 

 

Die neuen Navigo Easy Tickets legt man nur kurz oben auf die lila Fläche des Gerätes drauf, bis es piept.

 

Tipp: An den meisten Bushaltestellen gibt es USB-Anschlüsse, an denen man zwischendurch das Handy laden kann.

Download
Busfahrplan als Download
Plan-des-Bus Juni 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.4 KB

 

Da der Busplan eher unübersichtlich ist, orientiert euch lieber an den Linienplänen in den Bushaltestellen. Dort hängen nur die Pläne der Linien, die dort halten und man kann sehr gut sehen wo man von dieser Haltestelle aus hinkommt. 

 

Auf diesem Plänen ist auch immer die Seine zu sehen. Wenn ihr ins Zentrum fahren möchtet, fahrt einfach zu Seine, dann kann nicht viel schief gehen. Eine wirklich gute App für die Busse konnten wir leider noch nicht finden.

 

 

Werbung

 

Tickets für den Bus in Paris

Tickets - Die selben wie für die Metro! Preis auf Französisch...

"Single Ticket"  Einzelticket Zone 1-2

Gilt für Métro, RER (innerhalb von Paris), Bus und Funiculaire.

Umsteigen von Métro in RER (oder andersrum) mit EINEM Ticket ist möglich. Ebenfalls von Bus zu Bus. Von Métro oder RER in einen Bus (oder andersrum) umsteigen ist leider nicht möglich.

In die Funiculaire Montmartre kann man mit dem Einzelticket nicht umsteigen, hierfür benötigt man ein weiteres Ticket.

1,90€

"Äh Ticket si wuh pläh."

(Ein Ticket, bitte.)

"Single Ticket sans correspendance" Einzelticket ohne Umsteigeoption

Falls ihr mit dem Bus fahren möchtet und kein Ticket zur Hand habt, dann könnt ihr vom Busfahrer dieses Ticket kaufen.

Es gibt allerdings nur für diese eine Fahrt und es ist nicht möglich damit umzusteigen, auch nicht in einen anderen Bus. Quasi ein "Notfallticket"

2€

"Äh Ticket soh korrespohndohns si wu plä."

(Ein Ticket ohne umsteigen, bitte.)

"Carnet" 10er Block Einzeltickets Zone 1-2

Müssen NICHT an einem Tag verbraucht werden.

Gilt für Métro, RER (innerhalb von Paris), Bus und Funiculaire.

Umsteigen von Métro in RER (oder andersrum) mit EINEM Ticket ist möglich. Ebenfalls von Bus zu Bus. Von Métro oder RER in einen Bus (oder andersrum) umsteigen ist leider nicht möglich.

In die Funiculaire Montmartre kann man mit dem Einzelticket nicht umsteigen,  hierfür muss man auf das nächste Ticket aus dem 10er Block zurückgreifen.

14,50€

 "Äh Karrneh si wuh pläh."

(Ein Carnet, bitte.)

"Carnet Tarif reduit" 10er Block Einzeltickets Kinder 4-10 Jahre Zone 1-2 

Kinder unter 4 Jahren fahren frei. 

7,25€

"Äh Karrneh Ohnfo si wuh pläh"

(Ein Carnet Kinder, bitte)

"Carte Mobilis" Tagesticket Zone 1-2

Das Tagesticket gilt NICHT 24 Stunden lang, sondern für  einen Verkehrstag, also von 0:01 Uhr bis 23:59 Uhr.

Das Tagesticket gilt für Métro, RER (innerhalb von Paris), Bus und Funiculaire. Man kann beliebig oft mit allen vier Verkehrsmitteln fahren und umsteigen. 

7,30€

"Döh Karrt mobilis si wuh pläh."

(Zwei (!!) Tagestickets, bitte.)

"Jeunes Week-End" Wochenendticket für Jugendliche Zone 1-3

Dieses Ticket ist ein Tagesticket für alle unter 26 Jahren, welches an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen jeweils für einen Verkehrstag gilt. Das Ticket gilt NICHT 24 Stunden lang, sondern für einen Verkehrstag, also von 0:01 Uhr bis 23:59 Uhr.

Das Ticket gilt für Métro, RER (innerhalb von Paris),

Bus und Funiculaire. Man kann beliebig oft mit allen vier Verkehrsmitteln fahren und umsteigen.

4€

"Döh schönn wiek-end si wuh pläh"

(Zwei(!!) Wochenendtickets, bitte.)

 

Übrigens: Auch wenn ihr grade kein Ticket griffbereit habt, könnt ihr den Bus nehmen. Für eine Fahrt zahlt ihr dann einfach 2€ an den Fahrer. Dafür erhaltet ihr ein Ticket, das aber nur für diesen Bus gilt, nicht zum umsteigen!

 

 


Paris Sehenswürdigkeiten 7 Highlights

Lesetipp │ Der schnelle Überblick für den ersten Besuch in Paris

 

Diese 7 Highlights solltest du dir nicht entgehen lassen...



 

 

Nützliche Buslinien in Paris

[Zum Vergrößern auf die Karten klicken]

Bus 72

Der Bus 72 fährt fast durch ganz Paris entlang des nördlichen Seine Ufers und eignet sich somit hervorragend als Sightseeing-Bus. Zur Haltestelle am Louvre

Bus 30

Bus 39

Der 39er Bus fährt vom Turm Montparnasse über Saint Germain direkt zur Pyramide des Louvre! Weiterhin fährt die 39 dann über Grands Boulevards zu den Bahnhöfen Gare de l'Est und Gare du Nord. Und natürlich andersrum.

Die Haltestelle am Turm Montparnasse auf der Karte

Bus 69

Eine weitere Panorama Strecke fährt der Bus 69: Marsfeld (Eiffelturm), Invalides, Musée d'Orsay, Louvre Pyramide, Bastille und Père Lachaise liegen auf der Route. Die Haltestelle beim Eiffelturm auf der Karte

 

 

Ein Fazit zum Busfahren in Paris

 

 

Das unübersichtliche Busliniennetz macht es dem Paris-Anfänger wirklich nicht leicht durchzusteigen. Geht einfach mal nach eurer Ankunft in Paris eine Runde um den Block und schaut euch in den Bushaltestellen direkt an, wo ihr von dort hinfahren könnt. (Bei der Gelegenheit könnt ihr auch gleich den nächsten Supermarkt und den nächsten Bäcker abchecken, die sind immer nützlich.)

 

Wenn das mit dem Bus dann für euch so gar keinen Sinn zu machen scheint, nehmt lieber die Metro. Die ist in der Handhabung wesentlich einfacher. Alles zur Metro findet ihr hier:

 

Paris Metro und RER - Was ist das und wie geht das? >

 

 


 

 

Mehr über Paris

 

 

Darf es noch ein wenig Inspiration für die Reise nach Paris sein? Dafür haben wir natürlich einige Tipps auf Lager.

 

 

Sehenswürdigkeiten und Museen

 

 

Die Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris sind mehr als zahlreich! Allen voran natürlich der Eiffelturm, das Louvre Museum, die Kathedrale Notre Dame und der Triumphbogen. Das sind aber nur vier von vielen weiteren Highlights.

 

Wir haben die wichtigsten Museen und Sehenswürdigkeiten mal zusammengefasst, und eine dazu passende Google Maps Liste erstellt, die ihr euch speichern könnt. So werden euch unsere Empfehlungen in Maps immer direkt angezeigt.

 

Welche Sehenswürdigkeiten in Paris darf ich nicht verpassen? >

  

 

Spaziergänge in den schönsten Vierteln

 

 

Mit unseren Gästen machen wir in Paris verschiedene Rundgänge durch die schönsten Viertel der Stadt. Ein paar davon haben wir sozusagen als Spickzettel 'zu Papier' gebracht, sodass ihr einfach der Wegbeschreibung auf eigene Faust folgen könnt.

 

Spickzettel Spaziergang Notre Dame und Île de la Cité >

 

Spickzettel Spaziergang Montmartre >

 

Spickzettel Spaziergang mit Picknick im Marais >

 

Falls ihr lieber mit einem 'echten' Guide Paris entdecken möchtet, habt ihr zahlreiche Stadtführungen und Fahrradtouren zur Auswahl. Davon gibt es gleich so viele, dass die Wahl der Tour nicht wirklich einfach ist. Wir versuchen mal Licht ins Dunkle zu bringen:

 

Die schönsten Rundgänge und Fahrradtouren in Paris >

 

 

Hop on Hop off Paris

 

 

Wenn ihr in Paris viel Sightseeing auf dem plan stehen habt, und gleichzeitig eine Stadtrundfahrt machen möchtet, dann ist der Hop on Hop off Bus eine fantastische Sache.

 

Es gibt verschiedene Anbieter für eine Hop on Hop off Tour in Paris, die wiederum verschiedene Tickets für ein, zwei oder drei Tage im Angebot haben. Grundsätzlich gilt: Mit jedem Tag mehr verbessert sich das Preis-Leistungsverhältnis.

 

Wir haben uns die Anbieter der Hop on Hop off Touren in Paris mal näher angeschaut. Wenn ihr wissen möchtet welchen Anbieter wir für welches Szenario empfehlen, schaut mal hier rein:

 

Hop on Hop off Paris - Welcher Anbieter ist der Richtige für mich? >

 

Und damit ihr nicht völlig planlos mit dem Hop on Hop off Bus unterwegs seid, haben wir natürlich auch hierfür einen Spickzettel auf Lager:

 

Spickzettel für 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris >

 

 

Bootsfahrt auf der Seine

 

 

Immer wieder ein Highlight bei einem Trip nach Paris ist eine Bootsfahrt auf der Seine. Wir haben diese Bootsfahrten mit unseren Gästen schon dutzende Male mitgemacht, und wir freuen uns immer noch jedes Mal darauf.

 

Auch für die Bootsfahrt habt ihr verschiedene Anbieter zur Auswahl. Die Route ist bei allen dieselbe (den Fluss rauf und runter). Wir empfehlen die Auswahl des Bootstouren-Anbieters einfach davon abhängig zu machen, wo ihr am praktischsten einsteigen könnt.

 

Sprich: Wenn ihr die Bootsfahrt mit dem Eiffelturm verbinden möchtet, steigt beim Anbieter am Eiffelturm ein. Wenn ihr vor oder nach einem besuch bei der Kathedrale Notre Dame mit dem Boot durch Paris schippern möchtet, dann geht zum Anbieter an der Pont Neuf.

 

Hier findet ihr alle Bootstouren-Anbieter und die nötigen Infos dazu:

 

Bootsfahrt auf der Seine - Welches Boot soll ich nehmen? >

 

 

Essen in Paris

 

 

Hey, das ist Frankreich! Da darf das Thema essen natürlich nicht fehlen. Wir verraten euch wo wir am liebsten essen gehen, welches die besten Läden für Vegetarier und Veganer sind, und was zum Kuckuck ist ein Bouillon?

 

Bouillons in Paris - Tradition auf dem Teller >

  

Unsere 8 Lieblingsläden in Paris >

 

Veggie & vegan essen in Paris >

 

 

Paris nach Sonnenuntergang

 

 

Auch am Abend hat Paris viel zu bieten! Und zwar so viel, dass wir es gar nicht mal eben schnell hier alles erwähnen zu können. Schaut daher einfach mal in diesen Artikel rein:

 

Paris bei Nacht - Tanzen, Museen, Touren, Aussicht, Jazz, Weinbars... >

 

 


 

 

Das waren unsere Tipps für eure Städtereise nach Paris an dieser Stelle. Wir wünschen euch noch viel Spaß beim herumstöbern auf unserer Seite und natürlich fantastische Tage in Paris!

 

Bon Voyage!

 

 


 

 

Werbung

 

 

Mehr Tipps für die Paris Reise:

 

Städtereise Paris buchen
Die Optionen für die Städtereise nach Paris im Überblick
Städtereise Paris
Diese Städtereisen nach Paris bucht die Reiseleiterin privat
Paris City Pass
Lohnt sich ein Paris Pass?
Marais
Spaziergang im Marais mit Picknick am Place des Vosges

Stadtführung Paris
Rundgänge, Stadtführungen & Fahrradtouren in Paris
Spickzettel Paris
Alle Stadtpfade Spickzettel für Paris im Überblick

Rundgang Notre-Dame
Spickzettel: Rundgang Notre-Dame und Île de la Cité
Paris 3 Tage
Paris für Anfänger: Programmvorschlag für 3 Tage
Montmartre
Montmartre Rundgang abseits der ausgetretenen Pfade
Katakomben Paris
Wie läuft ein Besuch der Katakomben Paris ab?
Paris Hop on Hop off
Spickzettel: 2 Tage mit dem Hop on Hop off Bus in Paris
Eiffelturm
Ein Abstecher zur eisernen Dame darf nicht fehlen!
Schloss Versailles
Die Tipps für den Ausflug zum Schloss des Sonnenkönigs
Sehenswürdigkeiten Paris
Die Top 11 Sehenswürdigkeiten in Paris
Seine Bootsfahrt Paris
Die schönsten Bootsfahrten auf der Seine
Mona Lisa Louvre
Warum ist die Mona Lisa so berühmt?