Download
ads.txt
Text Dokument 58 Bytes
Wenn ihr wissen möchtet warum dieser Typ in der Mauer steckt, schaut euch mal den Film "Ein Mann geht durch die Wand" mit Heinz Rühmann an. Oder lest die originale Geschichte im Buch von Marcel Aymé: Der Mann, der durch die Wand gehen konnte. Letzteres wird leider derzeit nicht neu aufgelegt, da müsst ihr womöglich ein wenig nach Suchen.
X
X

GRATIS

Spickzettel für Spaziergänge durch die schönsten Viertel

13,99 Euro

Audioguide Rundgang durch das Künstlerviertel Montmartre


 

 


 

 

 

 


 

 

Audioguide Montmartre

STADTPFADE AUDIOGUIDE

für den Montmartre Spaziergang

 

Das Moulin Rouge und die Basilika Sacré-Coeur sind ja einigermaßen bekannt. Aber Montmartre hat noch unfassbar viele weitere kleine und große Geschichten in petto. Folgt mir auf einem Rundgang durch dieses besondere Viertel, abseits der ausgetretenen Pfade! Euch erwartet die Geschichte des Künstlerviertels und seiner berühmten Bewohner, einige Anekdoten, viele Restaurant-Tipps und natürlich auch ein wenig Musik.

 

AUDIOGUIDE MONTMARTRE 13,99 EURO


DO NOT REMOVE!

Bootsfahrt Paris

Lies auch...

 


 

 

 


Lies auch...

 

Tipp: Sicher unterwegs

Wohin mit den Wertsachen auf Reisen?

 

Wenn man von früh bis spät auf Sightseeing Tour in der Stadt unterwegs ist, sollte man grundsätzlich so wenig Wertvolles wie möglich dabei haben. Bankkarte, Kreditkarte, Perso und zumindest etwas Bargeld braucht man ja nun mal. Also wohin damit?

 

Selbst nach vielen Jahren als Reiseleiterin stecke ich meine Wertsachen immer noch in einen Geldgürtel. Man stellt einfach seine Tasche im Café oder während einer Tour doch mal kurz neben sich. Diese kurzen Momente sind leider oft schon genug, und die Tasche ist weg oder jemand hat hineingegriffen und das Portemonnaie rausgefischt. Deshalb trage ich alle Karten, Ausweise und Bargeld immer im Money Belt herum. Soll sich der Dieb halt ein paar Bonbons aus meiner Tasche fischen, haha!

Werbe-Link zu Amazon.de



Tipp: Sicher unterwegs

Wohin mit den Wertsachen auf Reisen?

 

Bankkarte, Hotelzimmerkarte, Perso, Bargeld... Ich packe diesen Krams immer in eine flache Bauchtasche, die man unter den Klamotten tragen kann. Da kommt sicher kein Dieb unauffällig dran!

 

Anzeige


Werbung

Stylish und flexibel durch Paris!

 

Eine Flasche Wasser, ein belegtes Baguette, Sonnenhut, Regenjacke, ein Becher falls mal Wein vorbeikommt... In Paris trägt man bei einer Städtereise doch Einiges mit sich rum. 

 

Zufällig sind wir vor kurzem auf diesen Rucksack gestoßen, und mussten feststellen, dass er für die Städtereise wirklich super ist. Es gibt viele verstecke Fächer für Wertsachen und er lässt sich flexibel "erweitern", sodass er sogar spontane Shopping-Attacken lässig wegsteckt.

 

Außerdem gibt es viele verschiedene Designs, von den bunten Blumen bis zu dezenten Pastellfarben ist alles dabei.

 

Werbe-Link zu Amazon.de    



Tagesrucksack für die Städtereise

Stylish durch Paris

 

Wasserflasche, ein belegtes Baguette, Regenjacke, ein Becher falls mal Wein vorbeikommt, spontane Shopping-Attacken... Dieser Rucksack steckt alles lässig weg!

Anzeige   


 

Anzeige

Reiseführer

Vis-à-Vis Paris

 

Wenn ihr gerne mit einem klassischen Reiseführer in der Tasche unterwegs seid, dann empfehlen wir den Vis-à-Vis Paris.

Kulturführer

Paris - Stadt der Rebellen

 

Unser Liebling für die etwas anderen Streifzüge durch Paris! Mit vielen kleinen und größeren Spaziergängen.

Roman

Auf der Flucht mit der Mona Lisa

 

Colonel Pierre Delort soll dreitausend Kunstwerke aus dem Louvre vor der Wehrmacht in Sicherheit bringen.


 


Buchtipps Anzeige