Museum Paris: Musée de la Vie Romantique

Das 1830 erbaute Wohnhaus beherbergt heute das Museum des romantischen Lebens. 

Auf zwei Etagen widmet sich das Museum der Epoche der Romantik, wobei das Erdgeschoss mit Möbeln, Schmuck und Portraits aus dem 19. Jahrhundert komplett George Sand gewidmet ist.

Das Museum ist ein echter Geheimtipp! Wenn euch Montmartre zu voll wird, macht hier eine Pause. Im Sommer gibt es im Innenhof auch ein kleines Café.

Museum Paris
Musée de la Vie Romantique

Jedes Jahr gibt es zwei Sonderausstellungen, außerdem gibt es oft Angebote für Kinder und im Garten kann man von März bis Oktober bei gutem Wetter im Teesalon eine Pause einlegen.

Metrostation: Saint-Georges

Das Museum auf der Karte

Eintritt: Frei

Sonderausstellungen: ca. 7€

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr

Hotel Paris